Bei den Maxis Spaß an Bewegung geweckt

Sparkasse Kraichgau unterstützt erstes Kindergartenspielfest der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim

Als Känguru durch den Wald springen? Wie ein Löwe durch die Steppe schleichen? Oder Boot fahren auf einem Rollbrett durch einen Kanal? Das alles und noch viel mehr erlebten jetzt fast 70 Jungen und Mädchen beim Kindergartenspielfest der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim in der Heidelsheimer Sporthalle. Am Start neun Mannschaften aus den Kindergärten St. Martin Heidelsheim, Bartholomäus Büchenau und St. Anton Bruchsal.

Tina Mohr hatte die Idee, ein Spielfest für die Maxis, die Schulanfänger aller Bruchsaler Kindergärten auf die Beine zu stellen. Schließlich weiß die Trainerin der „Handball-Minis“ – sprich der Kinder zwischen drei und fünf Jahren – wie wichtig es ist, bei Kindern möglichst früh, den Spaß an Bewegung zu wecken. Die komme heute nämlich oft viel zu kurz. Dabei sei Sport immens wichtig, nicht nur für die Gesundheit. Vielmehr fördere gerade Mannschaftssport bei Kindern und Jugendlichen den Teamgeist und lasse sie soziale Kompetenz erfahren. „Die Kinder lernen, dass sie in der Gruppe große Ziele erreichen können“, so Tina Mohr.

Neun Stationen müssen die Jungen und Mädchen beim Kindergartenspielfest absolvieren, müssen hüpfen und kriechen, balancieren und rollen, Würfel- und Handball spielen. Schließlich soll so ein bisschen auch die Freude am Spiel mit dem Ball geweckt werden. „Vielleicht“, meint Tina Mohr, „hat der eine oder andere ja Lust, bei uns im Verein Handball zu spielen.“ Wie dem auch sei: Nach so viel Bewegung und ganz viel Spaß bekommt jedes Kind seinen eigenen Fitness-Pass. Und in dem steht schwarz auf weiß: „Kindergartenkids sind fit“.

Damit man die Mannschaften denn auch unterscheiden kann, gab es gleich zu Beginn für jedes Team verschieden farbige T-Shirts, gesponsert von der Sparkasse Kraichgau. „Eine tolle ehrenamtliche Aktion der SG für die Kindergartenkinder“, so Marktbereichsleiter Matthias Maier. „Das unterstützen wir gerne!“ Eine Aktion übrigens, die die SG auch in Zukunft für die Maxis der Bruchsaler Kindergärten anbieten möchte.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image