Handball meets American Football

Zum Auftakt der zweiten Vorbereitungshälfte stand am Montag, dem 12.08. ein ganz besonderes Training für die 2. Mannschaft der SG Heidelsheim/Helmsheim auf dem Plan: Trainer Christopher Wild übergab seine Jungs in die erfahrenen Hände des „Defensive Coordinators“ Matthias Klotz der „Bruchsal Rebels“.

Das American Football Team aus der Barockstadt hatte am Sonntag zuvor erst mit einer knappen Niederlage im Playoffs-Halbfinale in Konstanz seine sehr zufriedenstellende zweite Saison beendet. Neben dem Gast-Coach fanden also auch eine Menge Rebels-Spieler den Weg auf den Helmsheimer Sportplatz, um die Saisonpause effektiv zu nutzen und ihren Trainer bei dem Projekt zu unterstützen.

„Coach Matze“ hatte die Erlaubnis, für die Handballer ein hartes, schweißtreibendes Training in Football-Manier zu gestalten – was ihm ausgezeichnet gelang. Doch neben all der für die Saisonvorbereitung üblichen Quälereien stand natürlich auch Spaß im Vordergrund und so durften die „SGler“ Football-Ausrüstungen anprobieren, Pässe fangen und in einem etwas abgewandelten, footballähnlichen Spiel ihr Können unter Beweis stellen.

Bei einem gemeinsamen Zusammensitzen mit Bier und Dosenwurst im Anschluss stellte man fest, dass die Mentalitäten der beiden Sportarten so unterschiedlich nicht sind.

Vielen herzlichen Dank an Matthias Klotz und die Bruchsal Rebels – vielleicht ja bis zum nächsten Mal.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image