HSG Bruchsal/Untergrombach : SG H/H/G 112 : 138 (14:23)

Leider nicht ganz so motiviert wie in den beiden Auftaktpartien gingen die Jungs gegen den in der Tabelle schlechter platzierten Gegner zu Werke. Dies führte dazu, dass die Zuschauer zu Beginn der Partie zunächst eine ausgeglichene Begegnung zu sehen bekamen, in der sich keine der beiden Mannschaften abzusetzen wusste. Erst nach ca 10min konnten wir durch unser schnelles Kombinationsspiel und gute Abwehraktionen einige Treffer in Folge erzielen, so dass die Partie bereits zur Halbzeit entschieden war. Auch im zweiten Spielabschnitt gelang es uns immer wieder, die vorhandenen

is canadian viagra safe

Freiräume zu nutzen, so dass am Ende ein deutlicher Sieg nach Toren heraussprang. Dennoch konnten wir nicht ganz an die tadellose Leistung aus den vergangenen Wochen anknüpfen. Dies wird in den kommenden Partien jedoch dringend erforderlich sein, um gegen die stärkeren Gegner der Spielklasse bestehen zu können.

Es spielten: Marco Lorenzi, Lukas Bartuli, Oskar Vogel, Elia Brenkmann, Noah Brenkmann, Lukas Tkavcic, Felix Schmitt, Joshua Müller, Max Renfordt

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image