HSG Bruchsal/Untergrombach : SG H/H/G II 18 : 16 (10:8)

Ganz knapp an einer kleinen Sensation vorbei schrammte unsere D2 beim Spiel gegen die erste Garnitur aus Bruchsal/Untergrombach. Leider sorgte der etwas zu leichtfertige Umgang mit den zahlreich vorhandenen Torchancen dafür, dass sich unser Team für eine tolle kämpferische Leistung nicht zusätzlich mit zwei Punkten belohnen konnte. Durch gelungenes Kombinationsspiel und engagierte Einzelaktionen schafften wir es, die Partie bis zum Schluss spannend zu halten. Auch unsere Abwehr verstand es immer wieder, den wendigen Spielern des Gegner Paroli zu bieten. Außerdem zeigten unsere beiden Torhüter Jan und Oskar immer wieder glänzende Paraden.

Dass es dennoch nicht ganz zum ersehnten Sieg reichte, konnte die Mannschaft aufgrund der gezeigten Leistung leicht verschmerzen. Dennoch bleibt die Erkenntnis, dass im Training weiter konzentriert gearbeitet werden muss, um solche Spiele auch mit einem Sieg zu beenden.

Es spielten: Jan Bartelmetz, Til Schwedes, Lukas Bartuli, Nikoley Berger, Liam Edinger, Joshua Müller, David Schroth, Jonas Bauer, Cora Hartmann, Oskar Vogel, Nathalie Wild, Leonard Schlindwein

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image