HV Bad Schönborn : SG H/H/G 18 : 19 (13:10)

Unsere D-Jugend war am vergangenen Samstag im Spitzenspiel in der Kreisliga Bruchsal zu Gast bei dem HV Bad Schönborn. Bei diesem Spiel und bei dem Spiel am Sonntag, den 18.03.18 (= das Rückspiel) geht es um die Vizemeisterschaft in der Kreisliga. Somit war für Brisanz und Spannung bereits im Vorfeld gesorgt.

Leider kamen wir nicht so gut aus den Startlöchern. In der 1. Halbzeit machten wir viele vermeidbare Fehler (Tipp, Pass, -und Fangfehler) die wir trotz Trainings nicht richtig ausgemerzt bekommen. So stand es bereits in der 10. Minute 8:5 für die Gastgeber. Mit ein wenig Glück und Geschick schafften wir es, dass dieser 3 Tore Rückstand nicht noch größer wurde.

In die 2. Halbzeit starteten wir furios. Innerhalb von sechs Minuten drehten wir das Spiel auf 13:16 für uns. Hier zeigte die Mannschaft immer wieder schöne Spielzüge und Einzelaktionen und unsere Abwehr stand auch sehr gut. Dazu kam das Julian im Tor einen tollen Tag erwischte und den ein -oder anderen Wurf der Gäste entschärfte. Im gesamten Spiel konnten unsere Torhüter (Julian, Aaron und Jan) sechs Siebenmeter parieren. Bis zur 34. Minute konnte der Gastgeber wieder auf 17:17 ausgleichen und das Spiel schien zu kippen. Aber in dieser Phase übernahmen Jakob und Jan die Verantwortung und konnten die zwei entscheidenden Tor erzielen.

Wie man bereits aus dem Bericht erkennen kann, war das Spiel immer sehr eng. Somit müssen wir für das Rückspiel gewarnt sein und unter Woche konzentriert trainieren, damit wir mit einer sehr guten Leistung auch das Rückspiel gewinnen und die Vizemeisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Gespielt haben: Jakob B., Julian K., Bennet K., Til Sch., Noah B., Jan B., Sophia H., Marco R., Dominik W. Aaron F.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image