JSG Neuthard/Büchenau : SG H/H/G 29 : 24 (18:13)

Gegen eine körperlich überlegene Mannschaft aus Neuthard und Büchenau zeigte unsere mit 7 Spielern angereiste D-Jugend ein gutes Spiel.

Den Anfang verschlief die junge Mannschaft völlig. Keine Zuordnung in der Abwehr, schlechtes Rückzugverhalten und eine schlechte Chancenauswertung spiegelt das 8:1 der Gastgeber gut wieder. Nach der Auszeit nach 10 Minuten kam die Mannschaft besser ins Spiel. Nun wurden die gegnerischen Spieler mehr unter Druck gesetzt und wir erkämpften uns dadurch hin und wieder einen Ball und konnten so das Ergebnis in der 1. Halbzeit erträglich gestalten.

Die 2. Halbzeit begann vielversprechend. Das in der Pause geforderte Stellungsspiel sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff wurde gut umgesetzt. In Angriff hatte die Mannschaft einige sehr gute Spielszenen. In der Abwehr standen wir zu oft zu weit weg von unseren Gegenspieler und so konnten sich die Spieler aus Neuthard und Büchenau zu einfach die Bälle zu spielen. Trotzdem kämpfte die gesamte Mannschaft bis zum Schluss und und war in der 37. Minute sogar auf 26:23 herangekommen. Leider schafften wir nicht mehr die Wende.

Dennoch zeigte die Mannschaft mit unserem starken Torhüter Adrian ein gute Leistung, auf der wir weiter aufbauen können.

Gespielt haben: Levin Sch., Adrian Sch., Mattis Z., Bennet K., Niclas M., Julian S., Benjamin V.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image