Gallery imageGallery imageGallery imageGallery image
Lund 2016 – Tolle Mädels und tapfere Jungs

Lundaspelen 2016 is over. Die SG HHG hat mit drei Mannschaften beim größten Hallenhandballturnier der Welt teilgenommen. Anhand der Zahlen kann man sich die Größe des Turniers ausmalen. Über 7.000 Spieler aus 13 Nationen haben in 43 Hallen in Summe 1.935 Spiele absolviert und dabei 49.328 mal den Ball ins gegnerische Tor geworfen. Dabei wurden in den 4 Tagen 967,5 Stunden Handball gespielt.

Aus sportlicher Sicht ist das Erreichen des Viertelfinales der Girls 14 sicherlich ein Erfolg, Für die Jungs, die bei den Boys 16 und Boys 15 mit „gemischten“ Jahrgängen angetreten sind, waren die Gegner zu stark. Technisch und spielerisch zwar teilweise auf Augenhöhe, hatten wir gegen körperlich robustere Gegner bei den Boys 15 und Boys 16 keine Chance.
Trotzdem haben alle Jungs tapfer gekämpft und einiges an Erfahrungen sammeln können. Ich würde gerne nächstes Jahr mit dem 2002er Jahrgang in Lund bei den Boys 16 antreten – aber nur wenn alle an Bord sein können…

Erwähnenswert war wiederum der Zusammenhalt „im Lund-Team“. Die Mädels haben die Jungs toll angefeuert. Zwar waren die Jungs nach dem frühen Ausscheiden enttäuscht, doch nach einer kurzen „Auszeit“ wurden, die Mädels bei ihrem Viertelfinalspiel ebenfalls großartig unterstützt. Schade, dass die SG-Mädels das Spiel durch einen Strafwurf in der Schlussminute knapp verloren.

Wir „Coaches“ (Mira, Armin, Jakob, Stefan, Marcel und Timo) hatten mit den Jugendlichen keine Probleme. Alle hielten sich an die Absprachen und es gab keine Streitigkeiten untereinander. (So muss das Vereinsleben sein)

Was ich den Eltern von meiner Seite mitteilen kann: Ihr habt tolle Kinder!!!

Bedanken wollen wir uns auch nochmals bei der Fördergemeinschaft der SGHH, den Vereinen TV Heidelsheim, TV Helmsheim und dem TV Gondelsheim für die monetären Zuschüsse und die finanzielle Abwicklung der Reise.

Unterstützt durch ihre Spenden haben uns folgende Firmen und Personen:

VOLLMER Bauunternehmung, Helmsheim www.vollmer-bau.eu
MEEL Karosserie & Fahrzeugbau, Karlsruhe www.meel.de
CURAMEDIC Software – Merz GmbH & Co. KG www.curamedic.de

Metallbau METZGER GmbH, Helmsheim www.metallbaumetzger.de

Ernst Eissler

Tina Mohr

Eike und Holger Specht

Nochmals herzlichen Dank allen die zum Gelingen dieser Reise beigetragen haben!

 

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image