LUNDASPELEN 2014 – 3 Teams der SG H/H/G in Schweden dabei !

Aktuelles aus Schweden

 

Als Highlight im internationalen Jugendhandball gilt das Turnier in Lund vom 27. bis 30.12.

Die SG H/H/G wird dieses Jahr mit 3 Teams – Girls 16 + Boys 13 + Boys 16 – am größten Jugendturnier der Welt teilnehmen und sich mit Gegnern aus Japan, Russland, Schweden, Finnland, Dänemark…. messen.

Natürlich ist die Turnierteilnahme nicht günstig. Aber wir glauben, dass es für unsere Spieler/innen eine ganz einzigartige Erfahrung ist mit internationalen Gegnern in den Wettkampf zu treten, andere Spielphilosophien kennenzulernen und ein ganz besonderes Flair zu erleben.

Für die Finanzierung der Turnierteilnahme benötigen wir Unterstützung und möchten regionale Unternehmen, aber auch alle Freunde der SG HHG als Gönner gewinnen.

Bedanken möchten wir uns bei den Firmen:

VOLLMER Bauunternehmung, Helmsheim www.vollmer-bau.eu

Pension Eissler, Helmsheim www.pension-bruchsal.com

Reinhard Claus, Bonnfinanz Freudenstadt, www.bonnfinanz.de

Antje Eißler-Fessenbecker, Bonnfinanz Helmsheim, www.bonnfinanz.de

Ralf Fessenbecker, Bonnfinanz Heidelsheim, www.bonnfinanz.de
Dietrich Krüger, Bonnfinanz Heidelsheim, www.bonnfinanz.de

Jörg Fessenbecker, Bonnfinanz Heidelsheim, www.bonnfinanz.de

VMT Gesellschaft für Vermessungstehnik, Bruchsal, www.vmt-gmbh.de
Optik Richter, Bruchsal, www.optik-richter.com

Für ihre Unterstützung und hoffen bald auch weitere Firmen und Sponsoren hier aufführen zu dürfen. Bitte vermerken Sie auf ihrer Spende an die Fördergemeinschaft der SG Heidelsheim/Helmsheim e.V. das Stichwort „LUND“. Sie bekommen umgehend eine entsprechende Spenden Bescheinigung zugestellt.

 

Unsere Kontoverbindungen:

Sparkasse Kraichgau, Volksbank Bruchsal-Bretten

IBAN: DE92 663 500 360 007 067 334 BIC: BRUSDE66XXX (Bruchsal)

IBAN: DE14 663 912 000 001 317 105 BIC: GENODE61BTT (Bretten, Baden)

Taping mit Lea Hechinger

Professioneller Taping-Schnellkurs von Lea Hechinger für die Lundaspelen-Coaches

Am 10.12.2014 trafen sich beinahe alle Coaches der Lundaspelen-Mannschaften in Helmsheim. Thema war, Verständnis und Baisics beim Tapen für nahezu Laien. Hierzu hatte sich Lea professionell vorbereitet und unterrichtete die Coaches fast 2 Stunden lang. Schulter, Nacken, Knie, Arme, Finger und Sprunggelenke wurden mit Hilfe unseres Probanten Jakob mit Tape vorschriftsmäßig stabilisiert oder fixiert. Mit Leidenschaft, Spass und Witz  vergingen die zwei Stunden wie im Fluge und alle Trainer, Betreuer und Coaches des Teams waren sich einig; das war absolut Spitze was Lea da demonstriert und vorbereitet hatte. Vielen Dank hierfür von allen Lundaspelen-Coaches.

 

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image