Rhein-Neckar Löwen II : SG H/H/G 23 : 21 (11:12)

Etwas dezimiert ging unsere D-Jugend am vergangenen Wochenende in Kronau auf Torjagd.

Die junge Truppe (6 E-Jugendspieler) starteten sehr konzentriert ins Spiel. Wenige technische Fehler und auch die Würfe auf das Tor waren präziser und kraftvoller wie in den vergangenen Spielen. So war es auch nicht verwunderlich, dass wir bis zur 18. Minute mit 12:8 in Führung lagen. Leider waren die Kinder gedanklich etwas zu früh bereits in der Halbzeit und wir bekamen binnen zwei Minuten 3 Gegentore.

In der 2. Halbzeit spielte die Mannschaft gefällig weiter und wir lagen auch bis zur 31. Minute (18:17) immer in Führung. Leider bekamen wir im Laufe der Partie Schwierigkeiten in der Abwehr und vorne vergaben wir 2 bis 3 gute Einschussmöglichkeiten. Diese Schwächphase nutzten die Gastgeber und gingen fortan mit 1 Tor in Führung. So verloren wir ein spannendes Spiel, leider ein wenig unglücklich.

Die Mannschaft zeigte wieder ein gutes Spiel, aber belohnte sich leider nicht mit einem besseren Ergebnis. Ein besonderes Ereignis war dieses Spiel für die Kinder dennoch, denn vor unserem Spiel trainierte die 1. Mannschaft der Rhein-Neckar-Löwen. Deshalb konnten sich die Kinder von den Stars Autogramme geben lassen und mit ihnen kurz plaudern.

Gespielt haben: Aaron F., Julian K., Finn S., Levin Sch. Aaron Sch., Mattis Z., Bennet K. Lars B., Nathan B., Niclas M., Evan H.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image