SG H/H : HSG TB/TG 88 Pforzheim II 44 : 17 (21:8)

Zum letzten Rundenspiel war der bereits feststehende Absteiger aus Pforzheim Gast in der Sporthalle Bruchsal. Wie zu erwarten, begann der Favorit aus Bruchsal furios los und legte bereits bis zur 10. Spielminute mit einem 8:2 Lauf den Grundstein zum Erfolg. Die 21:8 Halbzeitführung schmälerte nicht die Leistung des Tabellenvorletzen Pforzheim, welche mit ihren jungen Spielerinnen ein ideenreiches Spiel nach vorne zeigten, jedoch in der Abwehr einfach zu überfordert waren.

Nach der Halbzeit zeigte sich im Spielverlauf wenig Änderung. Der überlegene Gastgeber vergrößerte seinen Vorsprung unwillkürlich und stellte unter Beweis, dass auch bei den bevorstehenden Relegationsspielen mit dem Nordbadenligist zu rechnen ist .

Diese Relegation zum Aufstieg in die BWOL findet am Sonntag, 15.05.16 in der Sporthalle Bruchsal statt. Außer dem Gastgeber SGHH, wird der SV Allensbach 2 (2. Südbadenliga) und der Drittplatzierte der Württembergliga teilnehmen.

 

Für die SGHH spielten: Lea Hechninger (Tor), Melanie Herberger (Tor), Ramona Borne 11 (2), Denise Bremer 9, Janina Hurst 7, Charlotte Durst 4, Bianca Dehm 4 (1), Laura Witt 4, Ramona Knapp 3, Carolin Wöhrl 2, Miriam Gromer

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image