SG H/H II : TV Ispringen II 28 : 24

In der Bezirksliga Bruchsal/Pforzheim empfingen die Jungs der SG Heidelsheim/Helmsheim 2 die Gäste aus Ispringen. Um 20 Uhr war Anpfiff zu einem weiteren Heimspiel in dieser Saison.

Von Anfang an schenkten sich die beiden Kontrahenten nichts und starteten auf Augenhöhe in das Duell. Die Heidelsheimer, bis dahin ungeschlagen, konnten sich in den ersten Minuten durch einen geringen Vorsprung in Führung bringen, hatten aber alle Hände voll zu tun um diesen zu behaupten. Die Ispringer Gäste waren gewillt mit zwei Punkten und einem Auswärtssieg die Halle zu verlassen. Die SG blieb aber bis zu Pause in Führung und nach den ersten 30 Minuten zeigte die Anzeigetafel einen 3 Tore Vorsprung 16:13 an.

Durch die Halbzeitansprache des Trainers „Toto“ nahmen die SGler in der zweiten Halbzeit Schwung auf und bauten die Führung auf fünf Tore weiter aus. Die Gäste aber waren geistesgegenwärtig und ließen die Hausherren nicht davonziehen. Durch andauernden Kampf und mannschaftlichen Zusammenhalt gelang es der SG die Führung über die 60 Minuten ins Ziel zu bringen und weitere zwei Punkte auf dem Konto zu verzeichnen. Die Gäste fuhren ohne Auswärtssieg mit einer 4 Tore Niederlage bei einem Endstand von 28:24 nach Hause.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image