SG H/H : SG Pforzheim/Eutingen 19 : 29 (11:14)

Das „perfekte“ Spiel wäre heute nötig gewesen, um dem Favoriten aus der Goldstadt die Punkte abknöpfen zu können. Beide Mannschaften drückten gleich von Beginn an aufs Tempo. Nach dem Ausgleich von Stephan Keibl zum 4:4, gelang Christopher Prestel erstmals die 5:4 Führung. Das 6:5 erzielte Maximilian Vollmer mit einem satten Schuss genau in den Torwinkel. Die Goldstädter blieben unbeeindruckt und die offensive Deckung bereitete der SG H/H wiederholt Probleme. Gleichzeitig gelang es der SG H/H nicht, das schnelle Konterspiel der Gäste zu unterbinden, die damit einfache Tore erzielten und auf 8:11 und 10:13 erhöhten. Obwohl die SG H/H in den letzten Minuten der 1. Spielhälfte in Überzahl agieren konnte, blieb diese gute Chance ungenutzt. Der heute eiskalt und ruhig agierende Manuel Mönch traf Sekunden vor dem Pfiff zur Halbzeit sogar noch zum 11:14.

Innerhalb weniger Minuten zu Beginn der 2. Hälfte zogen die Gäste, bei nur einem Gegentreffer von Christopher Prestel, auf 12:18 davon. Nochmals kam Hoffnung auf, als Jascha Lehnkering einen Konter zum 15:19 nutzte. Das erhöhte Risiko im Spiel der SG H/H führte jedoch zu Fehlern im Angriff und die wurden von den Spielern der SG Pforzheim/Eutingen gnadenlos mit Toren bestraft; 15:23. Die Spieler der SG H/H ließen jedoch die Köpfe nicht hängen und erkämpften sich viele gute Torchancen, die jedoch zu oft zu unplatziert abgeschlossen wurden und dem gegnerischen Torwart halfen sich auszuzeichnen. So gelang in den letzten 10 Spielminuten nur noch Stephan Keibl 1 Tor. Die 19:29 Niederlage fiel so doch etwas hoch aus, hatte aber in der SG Pforzheim/Eutingen den verdienten Gewinner. Christopher Prestel erzielte heute 7 Tore für die SG H/H. Trotzdem fährt die SG H/H nicht chancenlos zum nächsten Auswärtsspiel nach Willstätt; Spielbeginn, Samstag, 02.04.2016, um 19.30 Uhr.

 

Für die SG H/H spielten: Pascal Boudgoust (Tor), Daniel Debatin (Tor), Christopher Prestel 7, Stephan Keibl 4, Michael Förster 3, Benjamin Boudgoust 2, Maximilian Vollmer 1, Yannick Beer 1, Jascha Lehnkering 1, Roland Hähnel, Sedric Dietz

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image