SG H/H : TSG Wiesloch 39 : 20

Nach der 2. Saisonniederlage bei der TSG Ketsch feierten die SG-Damen mit einem ungefährdeten Heimsieg gegen die TSG Wiesloch, nach Abschluss der Vorrunde mit 18:4 Punkten, den 1. Tabellenplatz in der Badenliga.

Der Primus begann das Spiel sehr konzentriert und versuchte gleich in der Anfangsphase das technisch, schnell vorgetragene Angriffspiel der Gäste zu unterbinden. Der Erfolg war eine 5:1 Führung bis zur 6. Spielminute. Die Wieslocher Damen konnten bis zur 18. Spielminute, beim Spielstand von 10:7, das Spiel noch offengestalten. Durch eine Tempoverschärfung der Gastgeber viel der Gegner in ein kurzzeitiges Loch und lag bis zur Halbzeit mit 10 Toren zurück.

Mit Beginn der 2. Spielhälfte ließ die Heimmannschaft weiter nichts anbrennen und zog mit einem 8:1 Lauf auf 27:10 davon. Somit war bereits Mitte des 2. Spielabschnittes eine Vorentscheidung gefallen.

Bevor die SGH/H am Sa. 16.01.16 das Auswärtsspiel bei der SG Saase bestreitet, steht noch das Viertelfinalspiel am kommenden Donnerstag, 17.12.15 um 20:30h beim Ligakontrahenten TV Brühl an.

Für die SGHH spielten: Aylin Bertsch (Tor), Melanie Herberger (Tor), Bianca Dehm 11 (6), Denise Bremer 8, Anna Greil 8 (1), Janina Hurst 5, Laura Witt 3, Jasmin Förster 1, Nadja Rauer 1, Ramona Knapp 1, Miriam Gromer 1 , Charlotte Durst, Tamara Dehm

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image