Gallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery image
SG H/H : TV Friedrichsfeld 29 : 23 (15:10)

Die SG H/H bleibt nach einem ungefährdeten 29:23 Heimsieg über den TV Friedrichsfeld auf Tabellenplatz 1 in der Badenliga. Der Blitzstart der SG mit einer 2:0 und 4:1 Führung bringt von Beginn an Sicherheit ins Spiel der SG. Bis zum 6:4 können die Gäste aus Friedrichsfeld noch den Anschluss halten. Dem 10:5 durch Michael Förster folgt eine Auszeit des Gästetrainers, da die Gäste mit ihren Angriffen wenig Erfolg haben und lediglich mit einem 7m Tor erfolgreich sind. Das 11:6 hämmert Stephan Keibl in sehenswerter Weise, unter dem Druck des angezeigten Zeitspiels, ins Tor der Gäste. Die Friedrichsfelder verkürzen anschließend wieder auf 12:9. Jonah und Jakob Fassunge legen jedoch jeweils ein Tor nach und der Rückkehrer Julian Hörner erzielt 1 Sekunde vor dem Halbzeitpfiff noch das 15:10.

Die SG H/H bleibt auch zu Beginn der 2. Halbzeit am Drücker. Innerhalb von wenigen Minuten erhöht die SG auf 20:13. Der TV zeigt sich in der Abwehr als unbequemer Gegner und kann sich wieder auf 22:18 herankämpfen. Doch die SG legt nochmals 3 Tore nach und ein von Sascha Helfenbein parierter 7m sorgt wieder für klare Verhältnisse und einen beruhigenden 25:18 Vorsprung. In den Schlussminuten trumpft nochmals der Rückraum der SG auf. Matthias Junker fasst sich gegen die defensiv stehende Abwehr der Friedrichsfelder ein Herz und lässt dem Torhüter mit 2 präzisen Würfen keine Chance. Dazwischen überwindet auch Stephan Keibl mit zwei Torwürfen den gegnerischen Torwart. Mit 29:20 ist das Spiel zu Gunsten der SG entschieden. Die letzten 3 Tore zum Endstand von 29:23 erzielen danach noch die Gäste. Mit je 6 Toren sind Michael Förster und Stephan Keibl heute die besten Werfer auf Seiten der SG H/H.

Zum nächsten Auswärtsspiel fährt die SG H/H am Samstag, 14.12.2019, zum Derby nach Knielingen. Dort findet um 20.00 Uhr das Spitzenspiel gegen den TV Knielingen statt. Es wird sicher keine leichte Aufgabe für die Mannschaft von Roni Mesic die beiden Punkte in der Knielinger Sporthalle zu erobern.

Für die SG H/H spielten: Sascha Helfenbein (Tor), Daniel Debatin (Tor), Stephan Keibl 6, Michael Förster 6, Jonah Fassunge 4, Jakob Fassunge 3(2), Matthias Junker 3, Andre Ockert 2, Julian Hörner 2, Daniel Badawi 2, Matej Popovic 1, Benjamin Boudgoust, Magnus Metzger, Jakob Steinhilper

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image