SG H/H/G : HSG Bruchsal/Untergrombach 47 : 25 (21:14)

4. Sieg im 4. Spiel für die mA1 der SG H/H/G

In der Sporthalle Bruchsal empfang die mA1 die HSG Bruchsal/Untergrombach.

Die mA1 zeigte sich am Anfang besonders stark und eröffnete das Spiel mit einem 5:0. Doch die Gegner ließen dies nicht auf sich sitzen und fingen an mitzuhalten. Es wurde unter anderem durch Abspracheproblemen in der Abwehr und den Fehlwürfen im Angriff von der mA1 begünstigt. Trotzdem hielt die mA die Gegner auf sicherem Abstand und gingen daher mit einem 21:14 in die Pause, aber sie zeigten nicht ihr wahres Potenzial.

Doch in der 2.Halbzeit zeigte die mA ihr wahres Potenzial und bauten ihren Vorsprung enorm aus. Dies ist auf die geringere Fehlerquote und die bessere Absprache im Vergleich zur ersten Halbzeit zurückzuführen . Gegen Ende des Spiels liefen unsere Spieler immer mehr Konter, da sie Bälle in der Abwehr eroberten, welche danach schnell vorgespielt wurden, wobei unserem Jan Heiler das Bein wegzogen wurde. Abgesehen von vereinzelten Schürfwunden ist er ohne Verletzungen davongekommen. Der Gegenspieler wurde des Platzes verwiesen. Schlussendlich gewann unsere mA1 mit einem deutlichem Vorsprung von 22 Toren (47:25).

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image