SG H/H/G II : MTV Karlsruhe 32 : 22 (19:12)

Verbesserte Abwehr verhilft uns zu einem deutlichen Sieg

Nach längere Spielpause empfingen wir am Samstag den MTV Karlsruhe. Wieder muss hier lobend der Einsatz der B Jugend erwähnt werden, der eigentliche A Jugend Kader war an diesem Wochenende auf 2 Spieler geschrumpft. Max Gromer aus der A1 war auch eine willkommene Verstärkung. Nach schnellem 0:2 Rückstand fand die Mannschaft ins Spiel und konnte sich bis zur Halbzeit auf 19:12 absetzen. Zu Hilfe kam uns hierbei, dass der MTV mit der Verwendung von Ballharz deutliche Probleme hatte und somit einige technische Fehler beging. Aber auch in der Abwehr waren wir präsenter als in den letzten Spielen. Die daraus resultierenden Ballgewinne konnte Markus Rusnak zu einigen schöne Konter nutzen. Auch gefielen einige schöne Anspiele an den Kreis zu Micha Walter.

Die zweite Halbzeit verlief dann zu Beginn ausgeglichen. Erst dem 22:16 konnte sich unser Team auf 27:16 absetzen. Dieser Vorsprung konnte dann bis zu Ende gehalten werden. Jeder Feldspieler konnte sich dabei in die Torschützenliste eintragen.

Es spielten: Michael Fessenbecker, Mika Schwenk, Jakob Reil, Max Gromer, Micha Walter,  Paul Baumgärtner, Leo Motz, Liam Edinger, Markus Rusnak

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image