SG H/H/G II : TSV Graben 25 : 17 (16:10)

Bei dem Spiel am vergangenen Sonntag war die Ausgangslage vor dem Spiel klar. Gewinnen wir das Spiel setzen wir uns sicher vor den TSV Graben auf Platz 3 und haben sogar noch die Chance auf Platz 2, wenn die SG Odenheim/Unteröwisheim (im Moment noch 2.Platz) ihr letztes Spiel mit März gegen den Tabellenführer verliert oder wir verlieren das Spiel und wären im Nachhinein auf Platz 5 durchgereicht worden.

Die Mannschaft war somit für dieses Spiel hochmotiviert. Wir wollten das Spiel konzentriert und mit viel Laufbereitschaft beginnen und den Gegner früh in ihrer Hälfte bereits zu Fehlern zwingen. Diese Vorgabe konnten die Jungen und Mädchen sehr gut umsetzen. Leider konnten wir die vielen heraus gespielten Torchancen nicht alle in Tor umwandeln. Dadurch konnten wir uns nicht noch weiter von den Gästen absetzen und mussten uns mit einem 6 Tore-Vorsprung zufrieden geben.

Die 2. Halbzeit begannen wir ähnlich stark wie die 1. Halbzeit und konnten so unseren Vorsprung sicher verteidigen. Im weiteren Verlauf zeigten die Kinder Würfe aus dem Rückraum, schöne Doppelpässe und einige Eins gegen Eins-Aktionen und in der Abwehr wurde wie so oft um jeden Ball gekämpft. So konnte die Mannschaft zum Abschluss der Saison ein schönes und erfolgreiches Spiel den vielen Zuschauern in der Saalbachhalle zeigen.

Zum Abschluss bedankte sich die Mannschaft bei allen Eltern, Großeltern und Fans für ihre Unterstützung.

Gespielt haben: Marco Lorenzi (TW), Ina Bauer, Maximilian Renfordt, Joshua Müller, Markus Rusnak, Leah Schulz, Jonas Bauer, Matthias Amend, David Schroth, Oskar Vogel, Michael Tkavcic, Micha Walter

(Ku)

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image