SG H/H/G III : HSG Bruchsal/Untergrombach 11 : 17 (6:10)

Am Sonntag empfing die D3-Mannschaft die HSG Bruchsal/Untergrombach. Nach dem unsere Kameraden aus D2 ihr erstes Spiel gegen diese Mannschaft gewinnen konnte, wussten wir das wir gegen die HSG nicht chancenlos sein werden.

Die Mannschaft spielte von Beginn an gut mit. Der Ball lief häufig gut durch unsere Reihen. Die Zuordnung zu unseren Gegenspieler in der Rückwärtsbewegung ließ leider das ein  oder andere Mal zu wünschen übrig. Ein weiteres Manko war die mangelhafte Torausbeute. Die Kinder spielten sich gut Chancen heraus, trafen aber das Tor nicht oder der gegnerische Torhüter konnte die unplatzierten Schüsse parieren.

In der 2. Halbzeit ein ähnliches Bild. Hier hatten wir in der Abwehr noch ein weiteres Problem. Gegen die größer gewachsenen Kinder der HSG agierten wir teilweise zu zaghaft.

Im Gesamten war es ein verdienter Erfolg der Gäste. Für uns bleibt die Erkenntnis weiter an der Wurf- technik, -präzision – und stärke zu arbeiten.

 

Gespielt haben: Max Botterer (TW), Lukas Tkavcic, Nathalie Wild, Lukas Bartuli, Luca Fleischer, Danilo Dehn, Simon Klinger, Liam Edinger, Milena Kehrer

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image