SG H/H/G : JSG Neuthard/Büchenau 21 : 13

Sieg nach Anfangsschwierigkeiten.

Nach einem guten Start der Heimmannschaft konnte man mit 3 Tore in Führung gehen, doch das hatte noch lange nichts zu bedeuten die Gäste aus Neuthard kämpften sich zurück ins Spiel so musste man mit 8:10 in die Halbzeit gehen. Die SG H/H/G kam gestärkt aus der Pause mit dem Willen dieses Spiel unbedingt zu gewinnen. So stand man auch in der Abwehr mit Wille und Guter Einstellung konnte man die Gäste unter Druck bringen und entscheidende Ballgewinne verzeichnen. Um somit am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.

 

Es spielten: Marcel Köstens, Dirk Walz, Mika Schwenk, Max Gromer, David Kroß, Marius Spiegel und Jacob Reil

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image