SG H/H/G : Rhein-Neckar Löwen 17 : 34 (6:17)

Am vergangenen Samstag empfang unsere D-Jugend den ungeschlagen Tabellenführer aus Kronau bzw. Östringen in der Sporthalle Heidelsheim.

Da die Gäste ebenfalls ersatzgeschwächt zu diesem Spiel anreisten, war das Spiel, im Gegensatz zum Hinspiel (9:39), ein wenig ausgeglichener. Leider begann unsere Mannschaft in der 1. Halbzeit schwach. Immer wieder wurden einfacher Fehler gemacht und auch bei dem ein -oder anderen Spieler fehlte das notwendige Selbstvertrauen. Desweiteren fehlt auch die mannschaftliche Geschlossenheit, sowohl in der Abwehr als auch im Angriff. Im Angriff wurden eher die 1 gegen 1 Aktionen gesucht, anstatt den Ball durch unsere Reihen zu befördern und den Gegner so zum Laufen zu zwingen.

In der 2. Halbzeit zeigte unsere Mannschaft ein besseres Spiel. In der Abwehr standen wir gut, und konnten uns auch immer wieder einen Ball erkämpfen und kamen durch schnelle Gegenstöße zu einfachen Torerfolgen. Auch im Angriff wurden die trainierten Elemente teilweise umgesetzt. Dadurch kamen schöne Spielzüge und Tore zustande.

Im Gesamten gesehen, war die 1. Halbzeit eher enttäuschend, da ich dachte, dass wir bereits weiter sind. Dafür entschädigte die 2. Halbzeit. Hier zeigten die Kinder eine gute Leistung und trafen auch oft die richtige Entscheidung. Auch in Punkto Wurf- und Passtechnik zeigten wir eine verbesserte Leistung.

Gespielt haben: Jakob B., Aaron F., Julian K.., Noah B., Jan B., Sophia H., Marc M., Finn S., Dominik W.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image