SG H/H/G : SG Kronau/Östringen II 29 : 27 (17:14)

Nachdem in den vorangegangenen Partien jeweils die ersten 10 Spielminuten komplett verschlafen wurden, zeigten unsere Spieler in der Spitzenpartie von Beginn an was in ihnen steckt. In einer von beiden Seiten intensiv geführten Partie, die sich zeitweise auf höchstem D-Jugend-Niveau abspielte, setzte sich die D1 verdient durch und verdrängte die Mannschaft aus Kronau damit verdient vom 2. Tabellenplatz. Obwohl unser Team kein einziges Mal ins Hintertreffen geriet, stand die Partie mit einem unermüdlich kämpfenden Gegner immer wieder auf der Kippe. Zum ersten Mal in dieser Saison gelang es jedoch, über weite Strecken des Spiels die in den vergangenen Monaten vermittelten Trainingsinhalte umzusetzen. Dies wurde vom begeisterten Anhang mit lautstarker Unterstützung und lang anhaltendem Applaus quittiert. Am kommenden Samstag werden wir mit gestärktem Selbstvertrauen in der  Sporthalle Heidelsheim die Kinder aus Östringen (SG Kronau/Östringen 1) empfangen. Nach der hohen Hinspiel-Niederlage in Östringen darf man gespannt sein, ob wir dem Tabellenprimus dieses Mal mehr abverlangen können ……weiter so!!

 

Es spielten: Jacob Reil, Elia Brenkmann, Max Gromer, Micha Walter, Nico Deuchler, Regina Veith, Mareike Huth, Felix Schmitt, Marco Lorenzi

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image