SG H/H/G : TSG Wiesloch 42 : 27

Mit einem Start- Stopp Sieg holte sich die männliche B-Jugend verdient die zwei Punkte gegen die TSG Wiesloch. Durch diverse Umstellungen in der Mannschaft tat sich das Team lediglich in den ersten Minuten schwer, den Gegner in den Griff zu bekommen. Mit Fortgang des Spieles stabilisierte sich die Abwehr und mit wunderschön herausgespielten Spielzügen wurde recht bald ein 5-6 Tore Vorsprung erreicht. So ging man auch in die Pause und sehr zuversichtlich in die zweite Halbzeit. Gerade jetzt zeigten die Jungs Cleverness und Können und es gelang der TSG Wiesloch nicht, den variablen Angriff zu stoppen. Auffallend war, dass jeder Spieler seine Chancen erhielt und auch nutzte. Auch Neuzugang Maurice führte sich gut ein und verwandelte seine Chance zu hundert Prozent.

Nächstes Wochenende trifft man am Samstag in Eppelheim an. Es gilt sich auf diese Auswärtsaufgabe gewissenhaft und konzentriert vorzubereiten um sich weiterhin im oberen Drittel der Tabelle festsetzen zu können.

 

Es spielten: Fatih Yavuzer, Florian Veith, Maurice Hausner, Elias Riffel, Robin Gretter, Leon Kühner, Max Kessler, Luca Merz, Sedric Dietz, Moritz Knodel und Jonathan Köhler

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image