SG H/H/G : TV Eppelheim 31 : 31

31:31 Unentschieden gegen den TV Eppelheim

Zu einem Stolperstein wurde das Team des TV Eppelheim. Leider verschenkten unsere Jungs den Sieg gerade in der zweiten Hälfte.

Von Beginn an startete das umgeformte Team gut und mit viel Selbstvertrauen.  Rückhalt war hier unser Torhüter Florian, der manch guten Wurfversuch der Eppelheimer entschärfte. Das umgeformte Team begann selbstbewusst und effektiv und lag in der 16 Minuten mit 5 Toren in Führung. Leider war man in der Abwehr noch nicht so gefestigt und die Eppelheimer kamen bis zur Halbzeitpause bis auf 1 Tor heran. In die zweite Hälfte startete man zuversichtlich und wollte nun endlich davon ziehen. Leider fehlte es dann manch einem Spieler an der notwendigen Konzentration und am Einsatz, um die gut spielenden Eppelheimer in die Knie zu zwingen. Unerklärlich viele technische Fehler und mangelnder Einsatzwille bei so manchem Leistungsträger brachten das Team fast an den Rand einer Niederlage.

In der hektischen Schlussphase wurde dann aber dennoch die drohende Niederlage abgewendet und wenigstens 1 Punkt eingefahren. Herausragend war an diesem Tag unser Torhüter Fatih der das Schlimmste verhinderte.

Am kommenden Samstag wird unser Team um 14:30 Uhr in Leutershausen antreten und versuchen, zu gewohnter Leistung zurück zu kehren.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image