SG H/H/G : TV Forst 30 : 22 (12:13)

Gegen den Tabellennachbarn aus Forst waren wieder fast alle Spieler an Bord. Wir konnten sogar mit zwei Torhütern spielen, da Max Zimmermann kurzfristig sein Debut im SG-Dress gab. Auch hatten wir einen neuen Satz Trikots zur Verfügung, was die Motivation ebenfalls steigerte.
In der Anfangsphase des Spiels konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen, die Führung wechselte ständig hin und her. Gegen Ende der ersten Halbzeit gerieten wir durch leichte Fehler im Angriff zwei Tore in Rückstand, konnten aber 10 Sekunden vor dem Pausenpfiff auf 12:13 verkürzen.
Nach dem Seitenwechsel erwischten wir einen super Start und erzielten in 80 Sekunden 3 Tore in Folge. Forst kam nochmals auf ein Unentschieden heran, dann jedoch stand die Abwehr immer besser und auch im Angriff fand unser Team immer wieder gute Lösungen. Zug um Zug konnte der Vorsprung wieder vergrößert werden und es stand in der 46. Minute 28:20. Diesen Vorsprung von 8 Toren haben wir bis zum Ende gehalten und konnten mit dem Sieg zwei wichtige Punkte einfahren.

Es spielten für die SG: Fabian Storck (Tor), Max Zimmermann (Tor), Markus Rusnak (4), Felix Schmitt (13/2), Liam Edinger (2), Elia Brenkmann (1), Leo Motz (1), Lukas Bartuli (1), David Schroth, Simon Klinger (1), Paul Baumgärtner (3), Luca Fleischer, Jan Barthelmetz (1) und Micha Walter (3).

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image