SG Stutensee : SG H/H II 17 : 28 (7:10)

Echt schwer taten sich unsere Mädels in der 1. Halbzeit gegen die abstiegsbedrohte SG Stutensee. Im Angriff zu drucklos, keine Aktionen aus dem Rückraum und zu dem noch eine schlechte Chancenverwertung. Gott sei Dank stand die Abwehr gegen die harmlosen Gastgeber sicher, den Rest erledigten die Torfrauen Barth und Knoch glänzend. So war es kein Wunder, dass man in der torarmen Partie zur Halbzeit lediglich mit 3 Toren führte.

Nach der Pausenansprache ging ein Ruck durch unsere Reihen. Die Abwehr stand weiterhin sicher und man konnte endlich die technische Überlegenheit auch in Tore ummünzen. Schnelle Gegenstöße und tolle Aktionen über den Kreis gaben der SG Stutensee den Rest und spätestens beim 12:19 in der 45. Minute war die Messe gelesen. Letztendlich stand ein hochverdienter 17:28 Auswärtssieg zu Buche, der mit etwas mehr Konzentration in der 1. Halbzeit auch höher hätte ausfallen können. Aber Hauptsache gewonnen.

 

Es spielten: B.Barth (TW), S.Knoch (TW), R.Loris 2, L. Taafel 1, C.Wöhrl 1, S.Sebold 2, L.Karolus 1, S.Höckel 5,S. Weber 7, O. Bader, S.Speck 1, S. Koenigkeit 8.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image