Spieltag der G-Jugend in der Heidelsheimer Sporthalle

Hart an der Belastungsgrenze war die Heidelsheimer Sporthalle, als am Sonntag morgen gegen 8.30 Uhr bereits die ersten Kinder der insgesamt 8 Teams (SGHHG, Neuthard/Büchenau, Forst, Odenheim/Unteröwisheim, Kronau, Hambrücken/Weiher und Bruchsal/Untergrombach) die Heidelsheimer Sporthalle stürmten, um an unserem Spieltag teilzunehmen.

Die mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwister belegten die Stühle bis auf den letzten Platz und ließen sich die vielen leckeren Kuchen oder auch Handballerhappen, Heiße oder Belegte schmecken.

Die Kinder hatten 3 Stunden volle Beschäftigung bei Handball, Turmball und den 4 Spielstationen. Vor allem die Stationen mit dem Bungeeseil und dem Trampolin kamen so gut an, dass diese länger als nötig frequentiert wurden, und auch zahlreiche Geschwisterkinder ihr Können unter Beweis stellen wollten.

Belohnt mit Urkunden, Medaillen, Obst und Schokolade fuhren die Kids erschöpft aber glücklich und zufrieden nach Hause.

Für die SGHHG waren dabei: Carl, Samuel, Florian, Lenny, Jonas, Rico, Marlon, Nico, Luisa, Elias und Hanna-Elena mit ihren Trainern Eva und Til

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image