TSV Birkenau : SG H/H/G 22 : 22

Hätte man unseren Mädels vor dem Spiel, ein Unentschieden angeboten hätten sie dies sicherlich abgenickt. Nach dem Spiel muss man allerdings feststellen, dass das Remis ein Punktverlust war. Nahezu über die gesamte Spielzeit hatte unsere Mannschaft mit dem pomadig wirkenden Gegner keinerlei Probleme. Beim 6:9 wurden die Seiten gewechselt. Auch in der zweiten Halbzeit bliebt die Führung bis zur 40. Minute konstant bevor Lea erstmals einen 4 Tore Vorsprung herausschoss. Dieser wurde bis 1,40 Minuten vor Schluss problemlos gehalten. Einige waren wohl der Auffassung, dass damit das Spiel verdientermaßen gewonnen war. Eine durchaus diskutable Zeitstrafe gegen Isi, und die damit verbundenen Umstellungen führten zur völligen Konfusion, so dass der vier Tore innerhalb von 1,40 Minuten verspielt wurde.

 

Es spielten: Celina Böllinger (Tor), Tamara Dehm, Isabell Hurst, Josi Witter, Sarah Schwedes, Lena Korn, Anna Greil, Lea Müller, Isabel Gromer, Laura Nemati.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image