Turnerschaft Durlach : WSG Kraichgau-Hardt 17 : 19 (8:9)

Am vergangenen Samstag trat unsere weibliche B-Jugend zum ersten Auswärtsspiel in Durlach an. Das Ziel war klar: Zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Von Anfang an wurde fokussiert in der Abwehr zusammengearbeitet. Trotz einem eher holprigen Start im Angriff konnte man das Spiel in der ersten Halbzeit ausgeglichen gestalten. Die Abwehr stand kompakt und half sich gut gegenseitig, was zu nur 8 Gegentoren in der ersten Halbzeit führte. Mit einem Tor Vorsprung gingen die Mädels in die Halbzeitpause.

Die Traineransprache in der Halbzeit rüttelte die ganze Mannschaft richtig wach und es wurde motiviert in die zweite Halbzeit gestartet. Auch in der zweiten Halbzeit blieb es bis zum Ende knapp. Erst in der 47. Minute gelang der WSG durch einen 7-Meter die erste drei Tore Führung. Doch unsere Mädels gaben die Führung nicht mehr ab und hielten bis zum Ende durch. Das Spiel konnte mit 19:17 gewonnen und die ersten zwei Punkte mitgenommen werden.

Nächstes Wochenende spielt die WSG am 6.10 um 11:30 Uhr in der Altenbürghalle. Die Mädels freuen sich auf lautstarke Unterstützung.

Für die WSG spielten: Simea Krieger (Tor), Jana Betz, Valerie Hellriegel 2, Hanna Brunner 5, Luisa Bohn 2, Regina Veith 7/4, Mia Smale, Nathalie Wild, Ella Lauer, Nadine Heugel 2.

Trainer: Selina Röh, Vanessa Schneider

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image