TV Forst : SG H/H II 34 : 30 (16:17)

Am Sonntagabend trafen wir in der Waldseehalle auf den TV Forst um den Führenden der Torschützenliste Marc Fey. Wir erwischten den besseren Start und erarbeiteten uns eine erste Führung von 3:6. Bis zur 14. Minute konnten wir uns sogar über einen 5-Tore-Vorsprung freuen. Dieser schmolz zwischenzeitlich auf 2 Tore, konnte beim 9:14 aber wieder hergestellt werden. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit übernahm dann der TV Forst das Ruder und zur Pause mussten wir uns mit einem 16:17 begnügen. Den Anfang der zweiten Hälfte fiel einigen Unkonzentriertheiten zum Opfer und Forst baute eine 26:21 Führung auf. Obwohl es danach besser lief bei uns, blieb mindestens ein 3-Tore Abstand bestehen. Auch mit einer offensiven Deckungsvariante war es uns nicht vergönnt noch einmal heranzukommen. So setzte Daniel Philipp den Schlusspunkt mit dem 34:30. Trotz engagierter und kämpferischer Leistung blieb auch im dritten Spiel nichts zählbares übrig. Das wollen wir am Samstag um 20 Uhr gegen die TGS Pforzheim 2 ändern und in eigener Halle den ersten Sieg einfahren.

Für die SG H/H II spielten: Lukas Jaedicke (Tor), Manuel Pichler (Tor), Philipp Müller 10/8, Daniel Philipp 6, Marcel Specht 4, Daniel Kempf 3, Jörn Hammel 2, Jakob Köhler 2, Lukas Pabst 2, Jens Wahl 1, Jonas Maiwald, Sascha Los, Yannick Bader

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image