Vorbericht: SG H/H : TSV Birkenau

Am kommenden Samstag steht das letzte (Heim-)Spiel des Jahres an! Direkt nach dem Damenspiel, welches gegen den SV Kappelwindeck/Steinbach um 18:00Uhr angepfiffen wird, um 20:00Uhr treffen wir auf den TSV Birkenau, der trotz seiner aktuellen Punkteausbeute (10:12 Punkte) nicht unterschätzt werden darf. Es ist ein Gegner, der nach der letzten Saison den zweiten Rang belegte und somit die Aufstiegsrelegation spielte. In dieser unterlagen die Odenwälder nur knapp unserem späteren Gegner aus Neckarsulm. Bekanntlich haben wir ebenfalls verloren, und das sogar doppelt.

Nichtsdestotrotz ist nun eine neue Runde in Gange. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit Niederlagen in Neuenbürg, gegen Wiesloch und einem Unentschieden gegen Heddesheim konnten wir die letzten beiden Spiele deutlich gestalten und somit gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte souverän gewinnen. Die Mannschaft aus Birkenau ist jedoch eher in die Schublade der erweiterten Titelanwärter einzuordnen. Mit ihrem Spielgestalter Gerrit Fey sowie dem zweitligaerfahrenen Matthias Conrad steht der Gegner aktuell hinter den Erwartungen. Unnötige Niederlagen, wie bspw. am vergangenen Wochenende gegen die SG St. Leon/Reilingen (bis dato noch ohne Punktgewinn), lassen die Mannschaft von der Bergstraße nur auf dem 8. Tabellenplatz weilen. Sie sollte aber – wie schon erwähnt – keinesfalls unterschätzt und auf die leichte Schulter genommen werden.

Im Rahmen dieses letzten Spieltags des Jahres findet außerdem eine kleine bis mittlere Sause statt. Mit Glühwein, Kinderpunsch und weiteren alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken feiern wir im Anschluss eine Aprés-Ski-Party vor der Halle. Aber nicht nur für das leibliche Wohl ist gesorgt, zahlreiche weitere Überraschungen warten auf euch. Musikalisch wird das Ganze von keinem geringeren als unserem DJ Dumbo unterstützt, der schon während des Spiels die Halle erhitzt.

Es bleibt also nur noch zu sagen: kommt vorbei, unterstützt uns während des Spiels, zieht euch für danach nach warm an und feiert mit uns einen hoffentlich erfolgreichen und schönen Handballtag.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image