Weibliche Handball A-Jugend erreicht ebenfalls BWOL

Nach einem leider etwas misslungenem Start in der Vorqualifikation zur BWOL 2015/2016, mussten die Spielerinnen, welche durch B-Jugend Spielerinnen ergänzt wurden, zur Nachqualifikation nach Bühl anreisen. In der Schwarzwaldhalle in Bühl warteten am 21.06.2015 starke Gegner auf das Team um Reinhard Wolfbeiß. Schon von Beginn an spürte man den Willen und die Bereitschaft alles zu geben um das gesteckte Ziel zu erreichen. Hoch konzentriert gingen unsere Spielerinnen in das erste Spiel gegen die JSG Hohenacker. Mit einem deutlichen 28:19 Sieg wurde der Gegner bezwungen. Nun hatte man nur 30 Minuten Zeit um sich auf die nächste Partie vorzubereiten. Der SF Schwaikheim wartete bereits auf unsere Spielerinnen und konnte lediglich am Anfang mithalten. Durch enormen Einsatz und Kampfeswillen sicherte man sich bereits zur Halbzeit einen Vorsprung. Nach Wiederbeginn der Partie starteten die konditionell und physisch starken Mädels unserer SG-HHG einen Zwischenspurt und ließen keinen Zweifel an dem Sieg unseres Teams aufkommen. Vor allem eine herausragende Abwehr und ein nicht aufzuhaltender und unberechenbarer Angriff ließen dem SF Schwaikheim keine Chance und man gewann verdient mit 28:22. Somit war bereits jetzt die Qualifikation zur Baden-Württemberg Oberliga erreicht. Im letzten noch ausstehenden Team traf man auf die SG Kappelwindeck/Steinbach welche ebenfalls bereits qualifiziert waren. Somit wurde von beiden Seiten einen Gang runtergeschalten um nicht noch Verletzungen zu riskieren. Bemerkenswert war, dass die Integration der fünf B-Jugend Spielerinnen hervorragend klappte und die Mannschaft stützen konnte. Das Zusammenspiel mit den A-Jugend Spielerinnen funktionierte perfekt und alle Trainer, Helfer, Eltern und Fans waren begeistert von der Leistung dieser tollen Mannschaft.

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image