WSG Kraichgau-Hardt : Turnerschaft Durlach 23 : 14 (14:4)

Am 16.12.18 spielten wir das Rückspiel gegen die Turnerschaft Durlach in der TSG-Halle in Bruchsal.

Da wir das Hinspiel bereits für uns entscheiden konnten, gingen wir mit gutem Gefühl, trotz unserer immer noch zwei verletzten Torhüter, ins Spiel. Melissa Engeln, die schon letzte Woche souverän im Tor ausgeholfen hatte und Franziska Wegmann teilten sich die Position des Torhüters. Die ersten paar Minuten spielten wir etwas verhalten, doch im Laufe der Halbzeit wurde unsere offensivere Deckungsarbeit immer effektiver. So konnte der Gegner nicht ins Spiel finden. Durch gelungene Tempogegenstöße und gutem Angriffsspiel gingen wir mit einem Vorsprung von zehn Toren in die Halbzeit (14:4). Die zweite Halbzeit fing gut an, doch ziemlich schnell schlichen sich bei uns immer öfter technische Fehler ein. Die Spielweise des Gegners verbesserte sich und so konnten sie ihren Rückstand etwas verkürzen. Doch wirklich an uns ran kamen sie nicht und wir gewannen das Spiel mit dem Endstand von 23:14.

Für die WSG spielten: Sarah Betz, Ina Bauer (2), Valerie Hellriegel, Hanna Brunner, Luisa Bohn (1), Regina Veith (5), Hannah Schmitt (3), Leonie Voss (6/1), Franziska Wegmann, Caroline Kurz, Melissa Engeln (2), Jana Hiller (4), Nadine Heugel (1)

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image