Damen-III
3. Damen

Bezirksliga

 

Oben v. links:

Svenja Speck, Jessica Bauer, Isabelle Blattner, Manuela Zunker, Anja Koenigkeit, Miriam Seith

 

Unten v. links:

Sarah Schwedes, Antonia Milowsky, Antje Mayer, Caroline Müller, Mattea Durst, Michael Gretter (Trainer)

 

Es fehlen:

Sarah Weber, Stefanie Höfle, Jennifer Braun, Wencke Macher

 

Spielberichte
TV Calmbach : SG H/H III 19 : 22
Mehr Informationen
10 Dezember
SG H/H III : SG Niefern/Mühlacker 27 : 20
Mehr Informationen
26 November
SG Odenheim/Unteröwisheim : SG H/H III 11 : 32 (4:17)

Wenn man als ungeschlagener Tabellenführer zum Tabellenvorletzten fährt, sollte man an sich nicht mit größeren Problemen rechnen…

Da wir aber in der Vergangenheit schon öfter mal Punkte in Odenheim liegen gelassen haben und wir heute ausgerechnet auf drei unserer Topscorer verzichten mussten, fuhren wir schon mit gemischten Gefühlen über den Berg. Schnell stellte sich aber heraus, dass bei den Gastgeberinnen ebenfalls einige Leistungsträger fehlten und dass die recht unerfahrene Odenheimer Mannschaft sich schwerer tat als wir, diese Ausfälle zu kompensieren.

Unsere Abwehr ließ von Beginn an wenig zu und musste erst in der 7. Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen. Doof nur, dass wir in den ersten 10 Minuten im Angriff ebenfalls zu schusselig agierten und wir auch nicht mehr als zwei Treffer zuwege brachten. Doch irgendwann zwischen der 10. Und 15 Minute platzte endlich der Knoten und unser Spiel nach vorne wurde sicherer und druckvoller. Nun fanden auch bei den Kontern endlich die langen Pässe ihre Abnehmer und so kam es, dass wir innerhalb kurzer Zeit mit 2:8 sicher in Front lagen. In den letzten Minuten vor der Pause setzten wir sogar noch einen drauf und so konnten wir beim Stande von 4:17 die Seiten wechseln.

Diese deutliche Führung ließen wir uns bis zum Schluss auch nicht mehr nehmen. Die Gastgeberinnen fanden zwar nach der Pause auch besser ins Spiel, aber so richtig gefährlich werden konnten sie uns nicht mehr. Relativ entspannt konnten wir das Ergebnis bis zum Ende verwalten und sogar noch etwas ausbauen. Positiv zu erwähnen gilt es noch, dass sich heute jede einzelne Spielerin mindestens zweifach in die Torschützenliste eintragen konnte. Und last but not least möchten wir uns natürlich recht herzlich bei der Josi für´s Aushelfen bedanken!

Für die SG HH spielten: Antje im Tor. Caro 2, Antonia 4, Isabelle 2, Sarah S. 2 (1), Wencke 4, Josi 5, Sarah W. 8 (1), Mu 2, Mira 3

Mehr Informationen
19 November
Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image