2. Herren

1. Bezirksliga

 

Hinten v. links

Ivan Tosino, Marvin Gromer, Daniel Kempf, Lukas Pabst, Robin Gretter, Marius Spiegel

 

Vorne v. links:

Julian Mohr, Nico Schmaus, Muharrem Aydin, Jonah Ries, Max Gromer

 

Es fehlen:

Maximilian Zink, Maximilian Klinger, Philipp Müller, Jonah Fassunge, Sedric Dietz, Micha Walter, Markus Rusnak , Benjamin Ziefuß (Trainer)

 

 

Spielberichte
SG H/H II : TV Gondelsheim 22 : 25 (9:15)

Am Samstag, den 13.11.21 trafen sich die SG Heidelsheim/Helmsheim und der TV Gondelsheim zum Derby in der Sporthalle Heidelsheim. Beide Mannschaften waren sich der Wichtigkeit bewusst und haben sich in der Trainingswoche auf das Spiel vorbereitet. Den besseren Start in die Partie fanden klar die Gäste aus Gondelsheim. Aufgrund einer zu löchrigen Abwehr und einem unkonzentrierten Angriff, wurden die Gäste zu vielen einfachen schnellen Toren eingeladen. So stand in der 20. Minute 4:12 für die Gäste. Die SG gewann dann jedoch wieder an Konstanz im Angriff und stellten in der Abwehr auf eine 5-1 um so konnte sie die Zähler auf 9:15 zur Halbzeit umstellen. Nach der Halbzeitpause fand die SG schließlich in die Partie und konnte nach 11 Minuten in der 2. Halbzeit bis auf 1 Tor rankommen. In den Schlussminuten der Partie merkte man der SG an, dass die Emotionen sowie die Stimmung in der Halle kochten. Zwar konnte man erneut auf ein Tor rankommen, jedoch blieben die Gäste gelassener und konnten so schlussendlich die 2 Punkte sichern. Trotz alle dem bedankt sich die SG für die zahlreichen Fans, die am Samstagabend den Weg in die Halle gefunden haben. Für das kommende Spiel gegen die SG Graben/Neudorf heißt es an den gemachten Fehlern zu arbeiten und gestärkt in das Spiel gehen

Für die SG H/H spielten: Feld: Julian Mohr (5/2), Lukas Papst, Max Gromer (3/1), Julian Lechner (1), Nico Schmaus, Marius Spiegel (5), Maximilian Zink (3), Marvin Gromer (1), Robin Gretter (1), Ivan Tosino (3)

Tor: Jonah Ries, Aydin Muharrem

Coaching: Benjamin Ziefuß, Daniel Kempf, Micha Walter

Mehr Informationen
14 November
SG H/H II : TV Malsch 38 : 24 (20:11)

Am späten Sonntag Abend hatte die zweite Mannschaft der SG H/H den TV Malsch zu Gast in der Sporthalle Bruchsal. Nach dem man im letzten Spiel nur ein unentschieden erreichen konnte, hieß es heute von Anfang an Gas zu geben und das Spiel gleich in die richtigen Bahnen zu lenken. In den ersten 10. Spielminuten konnte keine Mannschaft bedeuten davon ziehen. Danach gelang es jedoch der SG sich abzusetzen und man führte nach 20. Minuten 13:5. Trotz einer Auszeit des Trainers von Malsch schaffte es die SG das Tempo weiter hoch zu halten und man ging 20:11 in die Halbzeit.

Zu beginn der zweiten Halbzeit schaffte es der TV Malsch noch einmal auf sechs Tore zu verkürzen, was einigen unkonzentrierten Aktionen im Angriff sowie der Abwehr geschuldet war. Doch davon ließen sich die Spieler der SG nicht beirren und man schaffte es bis zur 50. Spielminute auf zehn Tore davon zu ziehen. Trotz der nun hohen Führung wurde weder im Angriff noch in der Abwehr nachgelassen und am Ende trennte man sich hoch verdient 38:24.

Nun heißt es für die SG volle Konzentration auf das Derby am kommenden Samstag gegen den TV Gondelsheim, welches um 20 Uhr in der Sporthalle Heidelsheim stattfindet.

Für die SG H/H spielten: Feld: Julian Mohr (8), Lukas Pabst (1), Max Gromer (2/1), Julian Lechner (5), Nico Schmaus (2), Marius Spiegel (9), Maximilian Zink (2), Marvin Gromer (1), Robin Gretter (1), Ivan Tosino (7)

Tor: Jonah Ries

Coaching: Benjamin Ziefuß, Daniel Kempf, Micha Walter

 

Mehr Informationen
8 November
Turnerschaft Durlach II : SG H/H II 26 : 26 (13:13)

Am frühen Samstagabend ging es für die zweite Mannschaft der SG H/H nach Durlach zur TS Durlach 2.

In den ersten 10 Spielminuten (5:4) konnte sich keine der beiden Mannschaften bedeutend absetzen, so dass ein ständiger Schlagabtausch stattfand. Die Heimmannschaft schaffte es durch ihre kompakt stehende Abwehr den Spielfluss der Gäste zu behindern und diese zu technischen Fehlern und vergebenen Torchancen zu zwingen. Durch konzentriert ausgeübte Angriffe blieben die Durlacher bis zur 22. Minute in Führung (9:8). Die Abwehr der SG/HH 2 wurde disziplinierter und im Angriff konnte man durch einfache Spielzüge schnelle Tore erzielen. So ging es mit dem Spielstand von 13:13 in die Halbzeit.

Im Laufe der zweiten Halbzeit konnte sich abermals keine Mannschaft bedeutend in Führung bringen. In der 49. Spielminute schaffte die SG/HH 2 den Ausgleich zum 22:22 und sollte von jetzt an die Oberhand behalten. Durch eine agile 5:1 Abwehr der Gäste konnten einige Fehler der Gastgeber erzwungen werden, die man danach im Angriff konsequent in Tore ummünzen konnte. In der 55. Minute war die erste drei-Tore-Führung für die Mannschaft um SG/HH-Trainer Ziefuß geschaffen. Leider konnte man diese nicht über die restlichen 5 Minuten halten, sodass man sich mit dem Stand von 26:26 verabschiedete.

Das kommende Spiel ist am So. 07.11.2021 um 19:30Uhr in der Bruchsaler Sporthalle gegen den TV Malsch.

Für die SG H/H spielten: Feld: Markus Rusnak (2), Micha Walter, Julian Mohr (5), Jakob Fassunge, Lukas Pabst (1), Max Gromer (5/2), Julian Lechner (3), Marius Spiegel, Maximilian Zink (1), Marvin Gromer (4/2), Ivan Tosino (5)

Tor: Jonah Ries, Muharrem Aydin

Coaching: Benjamin Ziefuß, Nico Schmaus

Mehr Informationen
24 Oktober
Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image