Männliche A-Jugend

Badenliga

 

Hinten v. links:

Tobias Zickwolf (Trainer), Max Gromer, Jacob Reil, Marius Spiegel, Micha Walter, Dirk Walz

 

Mitte v. links:

Felix Schmitt, Simon Klinger, Mika Schwenk, Elia Brenkmann, Magnus Metzger (Trainer)

 

Vorne v. links:

Markus Rusnak, Max Zimmermann, Marcel Köstens, Leo Motz

 

Es fehlen:

Daniel Kuch, Robin Elek, Nico Deuchler, Matthias Amend, Paul Baumgärtner

 

Spielberichte
SG H/H/G : SG Nußloch 39 : 21 (19:9)
Mehr Informationen
18 Oktober
HSG Walzbachtal : SG H/H/G 25 : 31 (13:14)

Im zweiten Auswärtsspiel der Saison traf die SGHHG auf die HSG Walzbachtal. Die Partie startete aus Sicht der SGHHG holprig, jedoch fanden wir nach und nach immer besser ins Spiel und konnten unsere Fehler minimieren. Kurz vor der Pause gelang es uns erstmals eine Führung im Spiel zu erkämpfen, mit der es dann auch in die Halbzeitpause ging. (13:14)

Wir starteten nun konzentriert in die zweite Hälfte und setzten uns mit vier Toren ab. Aufgrund einiger Paraden unseres Torhüters und einer starken Angriff- und Abwehrleistung gelang es uns diese Führung auch für den Rest des Spiels aufrechtzuerhalten. Am Ende setzten wir uns mit 25:31 gegen die HSG Walzbachtal durch und konnten so auswärts zwei wichtige Punkte einfahren.

Für die SG spielten: Max Botterer (Tor), Markus Rusnak 1, Felix Schmitt 3, Mika Schwenk 5, Max Gromer 7, Micha Walter 6, Simon Klinger 1, Marius Spiegel 2, Dirk Walz 6, Marcel Köstens (Tor)

Mehr Informationen
11 Oktober
SG H/H/G : SG Edingen/Friedrichsfeld 26 : 24 (13:11)

Das erste Heimspiel der SGHHG gegen SG Edingen/Friedrichsfeld startete relativ ausgeglichen. Richtung Ende der ersten Halbzeit häuften sich die Fehler sowohl im Angriff als auch in der Abwehr auf beiden Seiten. Bis zur Halbzeit konnten wir einen 2 Tore Vorsprung ausbauen (13:11). 

Nach der Halbzeit konnten wir den Spielstand vergrößern und zogen bis auf 6 Tore Abstand davon (22:16). In den letzten Minuten des Spiels häuften sich erneut die Fehler und SG Edingen/Friedrichsfeld konnte wieder auf 3 Tore verkürzen. Dennoch siegte die SG HHG verdient und sicherte sich somit die ersten zwei Heimpunkte. 

Für die SG spielten: Max Botterer (Tor), Markus Rusnak, Felix Schmitt 6, Mika Schwenk 2, Max Gromer 2, Micha Walter 1, Simon Klinger, Marius Spiegel 5, Dirk Walz 6, Daniel Kuch 4, Max Zimmermann (Tor)

Mehr Informationen
4 Oktober
Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image