HG Saase : SG H/H 27 : 31 (13:16)

Mit zuletzt 3 Siegen in Folge musste die SG nach Großsachsen reisen, wo die HG Saase Gastgeber war. Nach einer schnellen 0:2 Führung der Gäste durch 2 Tore von Bianca Dehm,  fand die Heimmannschaft immer besser ins Spiel, glich in der 6. Spielminute erstmals aus und führte bis zur 17. Spielminute mit 6:4 Toren. Über eine konzentrierte Deckungsarbeit gelangen die Bruchsalerinnen auch in der Sturmreihe wieder zur gewohnten Sicherheit, wo der Rückraum mit Ramona Borne und Filiz Saglamer für eine 7:8 Führung sorgten. Das Spiel war im Anschluss ausgeglichen, ehe Jasmin Förster vom 7m Punkt und Tanja Huzenlaub von der Außenposition mit jeweils 2 Toren eine beruhigende 10:14 Führung erzielten. In den verbleibenden 5 Spielminuten bis zur Halbzeit verändertes sich wenig  am Spielverlauf, wo die SGH/H mit einem 3 Torvorsprung in die Kabine ging.

In der 2. Spielhälfte kontrollierten die SG Damen das Spielgeschehen und hielten die Bergstäßler immer mit mindesten 4 Toren auf  Distanz. Somit war der 2. Auswärtssieg perfekt, wo man mittlerweile mit 8:2 Punkten einen 3. Tabellenpatz einnimmt, gesichert.

 

Für die SG H/H spielten: Lea Hechinger (Tor), Aylin Bertsch (Tor), Laura Witt 5, Bianca Dehm 5 (1), Jasmin Förster 5 (4), Ramona Borne 4, Tanja Huzenlaub 4, Miriam Gromer 2, Janina Hurst 2, Katharina Kaiser 2, Filiz Saglamer 2, Ramona Knapp

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image