Handballturnier
Das große Sommerevent 2017 ist vorüber

Der TV Helmsheim bedankt sich bei allen 98 teilnehmenden Mannschaften für ihr Kommen und freut sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Ein herzliches Dankeschön auch Allen die zum Gelingen durch ihre vielfältigen Helferdienste, Kuchenspenden und weiterer Unterstützung zum guten Gelingen beigetragen haben!

SIEGERLISTE2017

 

Sportwoche 2017
img_0807-1024x577 Gallery imageGallery imageGallery imageGallery image
Lund 2016 – Tolle Mädels und tapfere Jungs

Lundaspelen 2016 is over. Die SG HHG hat mit drei Mannschaften beim größten Hallenhandballturnier der Welt teilgenommen. Anhand der Zahlen kann man sich die Größe des Turniers ausmalen. Über 7.000 Spieler aus 13 Nationen haben in 43 Hallen in Summe 1.935 Spiele absolviert und dabei 49.328 mal den Ball ins gegnerische Tor geworfen. Dabei wurden in den 4 Tagen 967,5 Stunden Handball gespielt.

Aus sportlicher Sicht ist das Erreichen des Viertelfinales der Girls 14 sicherlich ein Erfolg, Für die Jungs, die bei den Boys 16 und Boys 15 mit „gemischten“ Jahrgängen angetreten sind, waren die Gegner zu stark. Technisch und spielerisch zwar teilweise auf Augenhöhe, hatten wir gegen körperlich robustere Gegner bei den Boys 15 und Boys 16 keine Chance.
Trotzdem haben alle Jungs tapfer gekämpft und einiges an Erfahrungen sammeln können. Ich würde gerne nächstes Jahr mit dem 2002er Jahrgang in Lund bei den Boys 16 antreten – aber nur wenn alle an Bord sein können…

Erwähnenswert war wiederum der Zusammenhalt „im Lund-Team“. Die Mädels haben die Jungs toll angefeuert. Zwar waren die Jungs nach dem frühen Ausscheiden enttäuscht, doch nach einer kurzen „Auszeit“ wurden, die Mädels bei ihrem Viertelfinalspiel ebenfalls großartig unterstützt. Schade, dass die SG-Mädels das Spiel durch einen Strafwurf in der Schlussminute knapp verloren.

Wir „Coaches“ (Mira, Armin, Jakob, Stefan, Marcel und Timo) hatten mit den Jugendlichen keine Probleme. Alle hielten sich an die Absprachen und es gab keine Streitigkeiten untereinander. (So muss das Vereinsleben sein)

Was ich den Eltern von meiner Seite mitteilen kann: Ihr habt tolle Kinder!!!

Bedanken wollen wir uns auch nochmals bei der Fördergemeinschaft der SGHH, den Vereinen TV Heidelsheim, TV Helmsheim und dem TV Gondelsheim für die monetären Zuschüsse und die finanzielle Abwicklung der Reise.

Unterstützt durch ihre Spenden haben uns folgende Firmen und Personen:

VOLLMER Bauunternehmung, Helmsheim www.vollmer-bau.eu
MEEL Karosserie & Fahrzeugbau, Karlsruhe www.meel.de
CURAMEDIC Software – Merz GmbH & Co. KG www.curamedic.de

Metallbau METZGER GmbH, Helmsheim www.metallbaumetzger.de

Ernst Eissler

Tina Mohr

Eike und Holger Specht

Nochmals herzlichen Dank allen die zum Gelingen dieser Reise beigetragen haben!

 

Gallery imageGallery imageGallery imageGallery image
3 Königsturnier 2017 in Gondelsheim

Stark eine Woche nach der Teilnahme bei den Lundaspelen, dem größten Hallenhandballturnier der Welt, stand für die Teams der SG Heidelsheim / Helmsheim / Gondelsheim das „Dreikönigsturnier für Jugendmannschaften“ in der Gondelsheimer Saalbachhalle an. Erst zum zweiten Mal in dieser Form ausgerichtet, war das Turnier mit 37 Mannschaften wohl bereits zum größten Turnier im Bereich des Badischen Handball Verbandes. Auf Grund der Größe des Turniers wird sich das Organisationsteam um Tina Mohr in der nächsten Zeit Gedanken darüber machen, ob die Gondelsheimer Saalbachhalle hier in Zukunft noch ausreicht oder ob ein Umzug in eine größere Halle sinnvoller ist…

Sportlich begann das Turnier am Donnerstagabend mit einem Spiel der weiblichen A-Jugenden der SG HHG und der HG Saase.

Der Dreikönigstag startete um 11:00 Uhr mit dem Turnier der gemischten D-Jugend. Hier hatten 4 Mannschaften gemeldet. Das Turnier wurde im Modus Hin-und Rückrunde ausgetragen um allen Mannschaften genügend Spiele zu gewähren. Nach Abschluss der Spiele stand die TGS Pforzheim als Sieger fest.

Am Nachmittag wurde dann das Turnier der weiblichen B-Jugenden ausgetragen. Sieben Mannschaften, darunter Teams aus der Pfalz und aus Württemberg trugen 21 Spiele aus, bis mit der HG Saase das Siegerteam feststand.

Der Samstag begann mit dem Turnier der weiblichen D-Jugend. Hier wurde bei drei Meldungen ebenfalls Hin- und Rückrunde gespielt. Turniersieger wurde hier die TSG Ketsch. Danach folgte das Turnier der männlichen C-Jugend. Erneut sieben Mannschaften aus Baden und Württemberg gaben hier ihr Können zum Besten. In einem sehr ausgeglichenem Teilnehmerfeld, in dem jedes Team mindestens einmal gewinnen konnte – aber auch mindestens einmal verlor, setzte sich der TV Schriesheim durch.

Trotz Schneefall in der Nacht trafen am Sonntagmorgen alle 8 Mannschaften, die sich für das Turnier der weiblichen C-Jugend gemeldet hatten, rechtzeitig ein, so dass das Turnier planmäßig um 9:30 Uhr beginnen konnte. Mit der wJSG Bad Soden / Schwalbach / Niederhöchststadt kam mit einer Mannschaft aus Hessen der Teilnehmer mit der weitesten Anfahrt. Nach einer Vorrunde mit je 4 Teams wurde nach zwei Halbfinalspielen die Finalisten ermittelt. Im Endspiel setzt sich, nachdem nach Ende der Spielzeit kein Sieger feststand, die TSG Ketsch im 7m Werfen gegen den SV Heilbronn am Leinbach durch.

Beendet wurde das Turnier mit dem Vergleich der männlichen B-Jugend. Sechs Mannschaften hatten hierzu gemeldet. Nach spannenden Spiele „jeder gegen jeden“ setze ´sich die männliche B-Jugend der Gastgeber ohne Niederlage durch und verwies die JSG Leutershausen / Heddesheim auf den zweiten Platz. Im 7m Werfen belegte die SG HHG II noch den dritten Platz.

Für alle Mannschaften war das Turnier eine hervorragende Möglichkeit, um nach der Spielpause über die Festtage, wieder für die am kommenden Wochenende beginnende Rückrunde, Spielpraxis sammeln zu können und das unter realen Bedingungen, da alle Spiele von ausgebildeten Schiedsrichten geleitet wurden.

So sahen es auch die Trainer der SG HHG. Zwar konnte sich „nur“ eines der SG Teams als Sieger eintragen, doch ein vierter Platz (wB), zwei dritte Plätze (mC und wC), ein zweiter Platz (gD) sind Zeichen dafür, dass die Mannschaften für die Aufgaben der Rückrunde bereit sind, was letztendlich auch das Ziel des Vorbereitungsturniers war. Zudem hatten die Spielerinnen und Spieler der SG HHG neben den Spielen noch Schichten in der Küche und im Ausschank zu leisten um die Bewirtung der zahlreichen Zuschauer über die vier Tage sicherzustellen.

 

b1_os_10
Dreikönigsturnier 2017 der SG H/H/G

Werte Handballfreunde!

Auch im kommenden Jahr veranstalten wir, die Jugendspielgemeinschaft SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim, wieder ein Hallenjugendturnier vom 04. – 08.01.2017 in der Saalbachhalle Gondelsheim.

Hierzu laden wir euch recht herzlich ein!

 

Bei freiem Eintritt versprechen zahlreiche Anmeldungen aus den unterschiedlichsten Bezirken und Bundesländern attraktiven Handball.

Los geht’s am Donnerstag um 18 Uhr mit einem Einlagespiel der weiblichen A-Jugend.
Freitags startet dann die D-Jugend um 11 Uhr und im Anschluss die weibliche B-Jugend ab 15 Uhr. Die weibliche D-Jugend beginnt samstags um 11 Uhr, die männliche C-Jugend im Anschluss um 14 Uhr.
Sonntags muss man früh raus: Die weibliche C-Jugend legt bereits um 9.30 Uhr los, die männliche B-Jugend bildet dann den Abschluss ab 15 Uhr.

Für Bewirtung ist selbstverständlich gesorgt.

 

Einladung-dreikoenigsturnier-sghhg-2017

du-dreikoenigsturnier-sghhg-stand-19-12-2016

spielplan-gemd-jugend-stand-19-12-2016

Spielplan-maennlb-jugend-stand-08-12-2016

spielplan-maennl-c-jugend-stand-19-12-2016

Spielplan-wa-jugend-stand-08-12-2016

Spielplan-wd-jugend-stand-08-12-2016

Spielplan-weibl-c-jugend-stand-08-12-2016

spielplan-weiblb-jugend-stand-19-12-2016

 

04 Gallery imageGallery imageGallery imageGallery image
Turnier 2016

SIEGERLISTE 2016

 

Erste „Standortbestimmung“ für die weibliche C-Jugend

Beim alljährlichen Sommerevent der SG-HHG im Stadion in Helmsheim meldeten sich hochklassige Mannschaften aus Nord- und Südbaden an. Dies sollte der erste Vergleichstest für die im September beginnende Badenliga Saison der Handballerinnen der SG Heidelsheim-Helmsheim-Gondelsheim sein. Bei sehr gut gepflegtem Rasen und einer hervorragenden Organisation der drei Vereine, begann das Turnier für unsere Spielerinnen am Sonntag um 14:00 Uhr. In der Gruppenphase traf man bereits auf den heimlichen Favoriten aus Südbaden, der SG Kappelwindeck/Steinbach. Nach einem etwas verschlafenen Start gegen dieses Team musste man sich in der Vorrunde nur dieser Mannschaft geschlagen geben. Alle anderen Spiele wurden in dieser Gruppenphase gewonnen, so auch im Halbfinale gegen den kommenden Gegner der Badenliga-Saison, den TV Neuthard-Büchenau. Nach mehr als drei Stunden stand man schließlich im Finale, wiederum gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach. Auch hier behielt der Gast die Oberhand und wurde verdient Turniersieger. Zwar zeigte die Tendenz unserer Mannschaft nach oben so muss man dennoch festhalten, dass noch hart gearbeitet werden muss um die gesetzten Ziele in der Badenliga zu erreichen.

Bild Turnierenlad_5 (1024x681)
Bald ist es wieder soweit: 

Am 23. und 24. Juli findet unser traditionelles Handballturnier auf gepflegtem Rasen im Stadion Helmsheim statt.

27 Vereine haben über 90 Teams gemeldet und wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Turnierpläne stehen zum Download bereit.

 

 

Camper Anmeldung16

SGHHTurnierinfo16

Gruppeneinteilung2016_3

Spielplan_Sa.23.7_3

Spielplan_So.24.7_3

 

Handballturnier 23. und 24. Juli 2016
Drei-Königsturnier SG H/H/G

Die Jugendhandballer der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim starten sportlich ins neue Jahr: Vom 06. – 10.01.2016 findet in der Saalbachhalle Gondelsheim bereits das 2. Dreikönigsturnier statt. Ein Turnier, welches in dieser Größe einzigartig im Bereich des Badischen Handballverbandes ist.

An Dreikönig selbst machen die weibliche C- und die männliche A-Jugend den Auftakt, weiter geht es am 07. und 08. Januar mit den weiblichen B- und A-Jugenden, am 09. und am 10. Januar beschließen dann die männlichen D- und C-Jugenden das Turnier. Insgesamt gehen 34 Mannschaften an den Start, das breitgemischte Teilnehmerfeld aus dem Badischen Handballverband, sowie dem Raum Heilbronn, der Pfalz, Raum Neckarsulm und der Bergstraße lässt auf spannende Spiele hoffen.

Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen und können sich über die detaillierten Spielpläne unter www.die-sghh.de oder unter www.tvgh.de kundig machen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

 

Bestimmungen

Spielplan weibl C-Jugend Stand 03.12.2015

Spielplan weibl B-Jugend Stand 03.12.2015

Spielplan weibl A-Jugend Stand 03.12.2015

Spielplan männl. C-Jugend Stand 03.12.2015

Spielplan männl A-Jugend Stand 03.12.2015

Spielplan gemD-Jugend Stand 03.12.2015

Gallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery imageGallery image
Impressionen – Handballturnier 2014