TV Forst : SG H/H II 19 : 34 (9:17)

Einen wichtigen Schritt nach vorne, und damit in die Richtung Bezirksoberliga, machte die SGHH II am Sonntag gegen den TV Forst in Forst. Auch wenn der TV Forst gleich zu Beginn mit dem 1:0 aufwartete, konnte die SG nur 3 Sekunden später das 1:1 erzielen, und das 1:2 gleich hinterher schieben. Bis etwa zur Mitte der ersten Halbzeit konnte Forst noch gut mithalten. Erst beim 7:10 in der 17. Minute brachen die Gastgeber, wohl auch bedingt durch das schnelle Tempospiel der SGler, ein, so dass beim Halbzeitstand von 9:17 bereits fast alles entschieden schien.

Auch wenn der TV Forst sich alle Mühe gab, scheiterten sie doch immer wieder – mal an der Abwehr, mal am gut aufgelegten Lukas Jaedicke, mal an sich selbst. So gelang es relativ problemlos, den Abstand nicht nur zu halten, sondern noch weiter auszubauen. Und diese 2 Punkte sind wichtig für die Jungs: gilt es doch am Saisonende unter den ersten 5 zu stehen, um in die Bezirksoberliga aufzusteigen, die neu gegründet wird. Hierbei benötigen sie lautstarke Unterstützung am Sonntag um 19.30 Uhr in der Sporthalle Bruchsal, wenn es gegen die SG Graben/Neudorf geht. Sei auch DU dabei!

Für die SGHH spielten: Lukas Jaedicke (Tor), Jonah Ries (Tor), Daniel Kempf, Magnus Metzger (9/3), Julian Lechner (9), Nico Schmaus, Josia Walter (4), Maximilian Zink, Marvin Gromer, Yannick Bader (2), Robin Gretter (2) und Julian Mohr (8)

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image