TV Gondelsheim : SG H/H II 30 : 26

Am Sonntagabend gastierten die Männer von Christopher Wild beim Nachbarn aus Gondelsheim.

Schon im Hinspiel hatte man sich schwer getan, weshalb Wild seine Mannschaft früh darauf einstimmte, dass es ein harter Kampf werden würde und dass die Gondelsheimer heute alles geben würden. Er sollte Recht behalten. Über die gesamte Partie schaffte es keine der beiden Mannschaften sich abzusetzen. Ein ständiger Abwehrkampf von den Kontrahenten forderte viele 2 Minuten Strafen. Hier muss sich gefragt werden, ob alle Strafen gerechtfertigt waren. Am Ende gab es in der Partie ganze 20 mal die 2 Minutenstrafe. Erst in der 57. Minute schaffte der TV das erste Mal eine 3 Tore Führung. Dies konnte die SGHH nicht mehr aufholen und musste eine bittere Auswärtsniederlage einstecken.

Nächste Woche ist die Mannschaft am Sonntagabend um 17 Uhr in Untergrombach zu Gast.

Für die SGHH spielten: Lukas Jaedicke, Jonah Ries, Robin Gretter(1), Jonas Maiwald(2), Dominik Kistner(3), Lukas Pabst(4), Magnus Metzger(5), Nico Schmaus, Maximilian Zink(2), Philipp Müller(4), Yannick Bader, Marcel Specht(4), Julian Mohr(1)

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image