WSG Kraichgau-Hardt : SG Stutensee-Weingarten 22 : 31 (9:14)

Hoch motiviert und dem Sieg gewillt starten wir in unser letztes Spiel für dieses Jahr. Durch Unentschlossenheit und vielen Fehlern im Angriff und zu wenig Gegenwehr in der Abwehr liefen wir aber schon ab der 10. Minute einem Rückstand hinterher, den wir über das Spiel nicht mehr einholen konnten. Zu viele technische Fehler und Fehlwürfe bestimmten unser Spiel und so konnten die Gegner immer weiter davonziehen.

Nach dieser bitteren, aber verdienten Niederlage, wollen wir nun noch mehr an uns arbeiten, um im nächsten Jahr wieder voll durchstarten zu können.

Es spielten: Patricia Maler (Tor), Sarah Betz (2), Valerie Hellriegel, Shirin Krieger (3/2), Amelie Dickgießer, Regina Veith (1), Hannah Schmitt (5), Leonie Voss (3), Franziska Wegmann, Caroline Kurz, Luisa Bohn, Luana Rusnak (5), Ina Bauer

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image