Turnerschaft Durlach : SG H/H/G 11 : 11 (5:7)

Der Spielplan in der 1. Bezirksliga führte unsere Mannschaft in die (kalte) Werner-Stegmaier-Halle der Turnerschaft Durlach. Mit viel Energie und TOP motiviert startete unsere E-Jugend in das Spiel. Mit den richtigen Lehren aus dem ersten Saisonspiel konnte die TS Durlach bereits in deren eigenen Hälfte unter Druck gesetzt und energisch am Spielaufbau gestört werden. Bereits nach 5 Minuten stand es 4:1 für die Jungs. In der Folge entwickelte sich ein spannendes und sehr gutes Spiel. Mit einer 7:5-Führung für die SGHHG ging es schließlich in die Halbzeitpause. Nach der Pause konnten unsere Jungs weiter an die gute 1. Hälfte anknüpfen, in der 25. Spielminute stand es 10:5. Im weiteren Spielverlauf wollte der Ball jedoch nur noch einmal in das gegnerische Tor. Wurfpech und die ein oder andere falsche Entscheidung brachte die TS Durlach wieder zurück in Spiel. Beim Stand von 11:11 in der 36. Spielminute war die Partie wieder völlig offen. Die Mannschaft kämpfte großartig, zeigt eine phantastische Moral und wollte das Spiel nicht aufgeben. Auch bei einer Auszeit 20 Sekunden vor Spielende war immer noch alles offen. Der letzte Wurf in der Partie gehörte am Ende uns, doch die Torhüter auf beiden Seiten zeigten heute sehr gute Paraden, so dass wir uns am Ende mit einem leistungsgerechten 11:11 trennten. Wow, ein klasse Handballspiel von 2 Mannschaften „auf Augenhöhe“ – super gemacht Jungs!!

Für die SGHHG spielten: Jan, Jonas S., Louis, Lukas, Lennard, Joel, Niko J, Nico K., Ben, Matti

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image