Wiederaufnahme Spielbetrieb am 15./16. Januar

Nach der Unterbrechung Ende November, steigen die Teams der SG Heidelsheim/Helmsheim und der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim wieder in den Spielbetrieb ein. Die Aktiven Teams mit Ausnahme der Herren 3 allesamt in Auswärtsbegegnungen.
Die BWOL Damen fahren in den Schwarzwald um die Mission Klassenerhalt bei der SG Schenkenzell/Schiltach fortzusetzen. Spielbeginn am Sonntag um 17:00 Uhr in Schiltach.
Die Herren 1 werden versuchen ihre Erfolgsserie beim HSV Hockenheim auszubauen. Das Spiel findet am Samstag um 19:00 Uhr in der Jahnhalle Hockenheim statt. Allerdings sind nur 70 Zuschauer zugelassen! Die verletzungsgebeutelte Rumpftruppe der Herren 2 trifft am Samstag um 17:00 Uhr auf den souveränen Tabellenführer HSG Bruchsal/Untergrombach beim Auswärtsspiel in der SH Bruchsal.
Heimspiele in der SH Heidelsheim haben unter anderem die weibliche und männliche A-Jugend sowie die Herren 3 im Derby gegen die Reserve der Kraichgau Eagles.
Die derzeitigen gesetzlichen Regelungen erlauben Spiele mit Zuschauern. Für Spieler*innen und alle am Spielbetrieb beteiligten sowie Zuschauer gilt die 2G Plus Regelung. In den Sporthallen herrscht Maskenpflicht, Personen ab 18 Jahren müssen eine FFP2- oder eine vergleichbare Maske (KN95, N95 usw.) tragen. Medizinische Masken sind nicht erlaubt. Wir freuen uns auf spannende Spiele und bitten Alle sich an die Hygienevorschriften zu halten. #Handball trotzt Corona!

Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image