Neues Outfit (1024x683)
2. Herren

Bezirksliga

Hinten v. links:

Christopher Wild (Trainer), Jonas Maiwald, Max Greil, Lukas Pabst, Dominik Kistner, Maximilian Klinger

 

Vorne v. links:

Daniel Heller, Yannick Bader, Julian Lechner, Marcel Specht, Magnus Metzger, Maximilian Zink

 

Vorne Mitte:

Pascal Heck, Lukas Jaedicke

 

Es fehlen:

Marvin Gromer, Daniel Kempf, Julius Krepper, Nikola Kakuca, Nico Schmaus, Robin Gretter, Jonah Ries, Jens Wahl, Kai Schlattmann


 

Spielberichte
TV Calmbach : SG H/H II 31 : 27

Nicht der gewünschte Saisonabschluss
Am Samstag Abend nahm die zweite Mannschaft der SG den weiten Weg nach Calmbach auf sich, um ihr letztes Spiel der Saison zu bestreiten. Zu Beginn gingen beide Seiten motiviert in das Spiel und keiner konnte sich mit mehr als zwei Toren absetzen. So verwandelte Magnus Metzger in der 20. Minute per Siebenmeter zum 10:10 Ausgleich. Anschließend nahm die Heimmannschaft die erste Auszeit des Spiels, woraufhin die SG das Spiel mit einer Schwächephase wieder aufnahm. Durch schlechte Abschlüsse im Angriff und nicht ausreichend konsequente Abwehraktionen der Gastmannschaft schaffte es der TV Calmbach sich bis zur 28. Minute mit sechs Toren zum Ergebnis von 16:10 abzusetzen. So musste die SG mit einem 17:12 Rückstand in die Kabine gehen und sich erstmal sammeln. Die Pause zeigte Wirkung und die Gastmannschaft startete besser in die zweite Hälfte. Mit dem Tor von Lukas Pabst zum Spielstand von 19:17 konnte man sich nach acht weiteren gespielten Minuten wieder auf zwei Tore heran kämpfen. Leider zeigten sich die Schwächen vom Ende der ersten Halbzeit erneut und die Calmbacher Mannschaft konnte mit dem Spielstand von 27:21 in der 51. Minute davon ziehen. Auch wenn sich die Gastmannschaft daraufhin wieder etwas fangen konnte, reichte es nicht den Rückstand aufzuholen und man musste sich mit dem Endergebnis von 31:27 geschlagen geben. Unkonzentriertheiten im Abschluss und eine zu „freundliche Abwehr“ sorgten dafür, dass man bei dem hart verteidigenden Gegner keine Punkte holen konnte.
Die zweite Mannschaft der SG bedankt sich bei allen Fans, welche uns über die ganze Runde hinweg begleitet und unterstützt haben. Nun geht es erstmal in die Pause, aber wir hoffen ihr seid auch die nächste Runde wieder dabei und kommt uns anfeuern.

Für die SG spielten: Jonah Ries (Tor), Philipp Müller (2), Dominik Kistner (3), Lukas Pabst (2), Magnus Metzger (10/5), Marcel Specht, Maximilian Zink, Yannick Bader (2), Robin Gretter (4), Julian Mohr (4)

Mehr Informationen
14 April
H2-6
SG H/H II : TSV Knittlingen 25 : 31
Mehr Informationen
7 April
HSG Bruchsal/Untergrombach : SG H/H II 27 : 27

Am Sonntag Nachmittag spielte die Zweite in Untergrombach gegen die HSG Bruchsal/Untergrombach.

Zu beginn des Spiels tat man sich recht schwer, was dazu führte, dass man nach ca. 15 Minuten mit 5:9 hinten war. Dies lag unter anderem an vielen Ballverlusten und schlechten Torabschlüssen. Unter anderem schwächte uns dann auch noch die zweite Zeitstrafe von Dominik Kistner nach 14 Minuten, der deshalb nur noch bedingt in der Abwehr einsetzbar war.

Nach einer Auszeit durch Coach Wild gelang es uns dann kurzzeitig auf ein Tor aufzuschließen. Allerdings schaffte man es nicht, diesen Positivlauf vorzusetzen und somit stand es zur Halbzeit 11:15 für die HSG Bruchsal/Untergrombach.

In die zweite Halbzeit startete man sehr gut und somit schaffte man es, den vier Tore Rückstand innerhalb von 5 Minuten wieder auf zu holen und das Spiel zum 16:16 auszugleichen. Somit verlief das Spiel bis zum Schluss sehr knapp und keine Mannschaft schaffte es, auf mehr als zwei Tore davon zu ziehen.

Als es dann eine Minute vor Schluss 27:27 stand, gelang es uns ein Stürmerfoul zu provozieren. Leider schafften wir es nicht mehr diesen letzten Angriff zu nutzen. Auch scheiterte die letzte Aktion des Spiels, ein direkter Freiwurf von Magnus Metzger bei abgelaufener Uhr an der Latte. Somit endete das Spiel in einem unentschieden.

Nun gilt es, die Spielfreie Woche zu nutzen und sich dann auf das Topsiel gegen Knittligen am 07.04 in Heidelsheim vorzubereiten.

Für die SGHH spielten: Lukas Jaedicke(Tor), Jonah Ries(Tor), Jonas Maiwald(2), Dominik Kistner(1), Daniel Heller, Magnus Metzger(11/3), Sedric Dietz(6), Nico Schmaus, Marcel Specht(2), Maximilian Zink(2), Yannick Bader, Robin Gretter(1), Julian Mohr(2).

Mehr Informationen
24 März
Dynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured ImageDynamic Featured Image