NEWS / Events Archiv
Talentiade

Jedes Jahr veranstalten unter der Feder der Volksbanken-Raiffeisenbanken dutzende Vereine in verschiedensten Sportarten die Talentiade – um jungen Sportlern die Möglichkeit zu geben, sich mit anderen zu messen. Denn wie wir alle wissen: Ohne Koordination kein Sport. Dieses Jahr konnten Kinder bis Jahrgang 2011 mitwirken. Natürlich nutzt die SGHHG dieses Angebot und hat – coronabedingt – die erste Stufe selbst durchgeführt. 4 Übungen standen auf dem Plan, z.B. eine Reifenbahn mit vorgegebenen Sprüngen schnellstmöglich durchlaufen. Oder in 20 Sekunden den Ball sooft möglich hinter dem Rücken zu fangen. Diese Ergebnisse wurden an den Verband gemeldet und der suchte aus den 109 teilnehmenden Mannschaften die 60 besten des Bezirks Alb-Enz-Saal (früher BR, KA, PF) aus. In diese 2. Stufe schafften es 11 Kinder der SGHHG! Leider konnten aus diversen Gründen beim Bezirksentscheid an diesem Wochenende in Bad Schönborn nur 5 dieser Kinder teilnehmen. Sophia, Luisa, Lena, Elias und Jannik gaben ihr Bestes, um auch diese 4 neuen Übungen bestmöglich im Vergleich zu den anderen zu absolvieren. Seilspringen und Doppelprellen, aber auch in 20 Sekunden den Ball sooft als möglich im sitzen zu fangen, sowie mit beiden Händen im Wechsel an die Wand zu werfen (und zu fangen) gehörten zu den Mammutaufgaben. Jannik Schneider hat es dann mit 14 anderen Kindern zusammen geschafft und darf im November beim Verbandsentscheid (im Bezirk Rhein-Neckar-Tauber wurde die selbe Veranstaltung durchgeführt) teilnehmen. Jannik – wir wünschen Dir viel Erfolg!

Allen teilnehmenden Kindern Respekt für ihre Leistungen!

Mehr Informationen
21 September, 2022
Saisonstart der SG Heidelsheim/Helmsheim

Am Sonntag den 18. September starten unsere Aktiven in die Saison 2022/23. Den ersten Auftritt hat das Damen-Verbandsligateam um 16:00 Uhr in der Sporthalle Heidelsheim. Gegner ist die TG Neureut, die sich in der vergangenen Saison souverän als Gruppenerster der Abstiegsrunde den Klassenerhalt sicherte. Unser junges Team würde sich über lautstarke Unterstützung sehr freuen. Anschließend stehen unsere Bezirksliga-Herren dem Landesligaabsteiger TV Knielingen 2 gegenüber. Die Jungs um das Trainerteam Ziefuß/Höckel haben sich viel vorgenommen und wollen den Auftakt möglichst erfolgreich gestalten. Kommt nach Heidelsheim und unterstützt unsere Teams!

Mehr Informationen
15 September, 2022
Oktoberfest 2022 – Schön war‘s!

Nach dreijähriger Pause konnte endlich wieder zünftig gefeiert werden und alle hatten Lust dabei zu sein. Schon vor dem traditionellen Fassanstich durch den TV-Vorsitzenden Jens Sautter und Moderator Yannik Bader war in der festlich geschmückten Halle nahezu jeder Tisch besetzt, so dass die Organisatoren kurzerhand alle noch verfügbaren Sitzgelegenheiten aufbauten. Die Handballerinnen und Handballer in Küche und Getränkestand taten ihr Bestes dem Ansturm Herr zu werden. Erster Programmpunkt war die Vorstellung unserer Damen-Teams. Dabei informierten Laura und Anna über die Spielerinnen, Vorbereitung und den Beginn der neuen Saison. Voll wurde es als die Herren 1 und 2 die Bühne betraten. Die Kapitäne Stephan und Pascal sowie die Trainer Benjamin Ziefuß und Roni Mesic gaben Auskunft über Mannschaftskader, die abgelaufene Vorbereitung und die Ziele für die neue Spielzeit. Zwischen den Vorstellungen fand das berüchtigte Masskrugstemmen statt. Äußerst unterhaltsam war auch der anschließende Sägewettbewerb, bei welchem die Teams –hervorragend unterstützt vom Publikum – mit einer historischen Handsäge ihr Können zeigten. Mit musikalischer Umrahmung von DJ Dumbo wurde anschließend noch lange gefeiert.

Ein herzliches Dankeschön an das Orga-Team um Marvin und Sedric und allen Helfern die zu diesem tollen und gelungenen Abend beigetragen haben.

Mehr Informationen
13 September, 2022
SG-Nachwuchs bei den Rhein-Neckar-Löwen

Am 3. September war es soweit, der SG-Nachwuchs durfte mit echten Profis beim Handballspiel mit Einlaufen. Rhein-Neckar-Löwen gegen den MT Melsungen.
Wir trafen uns bei der Sporthalle in Heidelsheim und fuhren gemeinsam zur SAP Arena nach Mannheim.
Die Kinderaugen glänzten, große Halle, echte Profis, Lichteffekte – unser Nachwuchs war begeistert und wurde noch mehr darin bestärkt wie toll Handball ist.
Die Kinder bekamen ihr Trikot von den Rhein-Neckar-Löwen geschenkt, und fürs fleißige mitmachen wurde jeder noch mit einem Getränk und einer Portion Pommes belohnt.
Spät am Abend fuhren wir alle mit großer Begeisterung nach einem gewonnen Spiel nach Hause und freuen uns schon sehr auf das Einlaufen bei unseren Herren & Damen Mannschaften?

Mehr Informationen
Saisonkarte 2022/23

Ab sofort können die neuen Dauerkarten für die am 18. September startende Saison 2022/23 vorbestellt werden. Die Saisonkarte zum Preis von nur 75, — Euro (Ermäßigt und FG 65, — Euro) berechtigt zum Besuch aller Heimspiele unser Teams in der Baden-Württemberg-Oberliga Frauen, der Badenliga Herren, der Verbandsliga Frauen sowie der Bezirksliga Herren.

Handball lebt von Emotionen und unsere Fans und Zuschauer sind unverzichtbar für unsere Sportlerinnen und Sportler. Wir freuen uns auf eure Unterstützung, um gemeinsam das Erlebnis Handball in der Bruchsaler und Heidelsheimer Sporthalle zu genießen.

Bestellungen bitte an Jürgen Förster per email juerg.foerster@web.de oder per Telefon (5734).

Mehr Informationen
26 August, 2022
OKTOBERFEST 2022

Endlich wieder – nach langer Corona Pause findet am Samstag 10. September das inzwischen 29. Oktoberfest der SG Handballerinnen und Handballer statt. Gefeiert und Gegessen wird in der Helmsheimer Turnhalle. Start ist ab 17:00 Uhr – der traditionelle Fassanstich findet um 18:00 Uhr statt. Aufgetischt werden frisch gegrillte Haxen und Hähnchen, Allgäuer Käsespätzle und Weißwürste. Natürlich präsentieren wir die Damen und Herren Teams der Saison 2022/23 und die traditionellen „Säge“- Wettbewerbe sowie das Maßkrüge stemmen. Für beste Unterhaltung sorgt unser DJ.

Wir freuen uns auf viele Gäste aus Nah und Fern sowie natürlich auf alle Fans und Freunde der SG Heidelsheim/Helmsheim.

Mehr Informationen
5 August, 2022
SPARKASSE startet SPENDENAKTION

Während die Frauen bei der Fußball-Europameisterschaft um den Titel kämpfen, will unser Sponsor die SPARKASSE KRAICHGAU die Vereine der Region unterstützen und startet am EM-Finalwochenende vom 29. Juli 2022 (9 Uhr) bis 31. Juli 2022 (23.59 Uhr) eine neue Verdopplungsaktion. Unter dem Motto „Die Spenden zappeln im Netz“ wird jede Spende bis 50 Euro, die in diesem Aktionszeitraum hier eingeht, verdoppelt – so lange bis das Budget von 10.000 Euro ausgeschöpft ist. Höhere Spenden zählen ebenfalls, werden aber mit maximal 50 Euro bezuschusst. Auch die SG Heidelsheim/Helmsheim kann von dieser Aktion profitieren. Deshalb bitten wir um eure Spende und Unterstützung. Bitte informierte alle Freunde, Bekannte und Fans der SG über diese tolle Aktion der SPARKASSE KRAICHGAU. Hier noch der Link zum Spenden auf der Spendenplattform „Betterplace“, welche die Aktion im Auftrag der SPARKASSE durchführt: https://www.betterplace.org/de/projects/111565
Herzlichen Dank!

Mehr Informationen
29 Juli, 2022
C-Jugend beim Taekwondo Club in Spöck

Mit einem „Charyot, Kyong-Ye“ begrüßten Trainer Marius Meyritz und Paul Wendel am 26.07.2022 unsere Jungs in der Sporthalle in Spöck zum Training.

Nach einer kurzen Erwärmung bekam das Team Einblicke in Selbstverteidigungs- und Kampftechniken der koreanischen Kampfkünste, Taekwondo und Hapkido. Nach abschließenden, körperlich sehr intensiven eins gegen eins Kämpfen in Schutzausrüstung waren alle inklusive der Trainer Maximilian und Magnus mit Ihren Kräften am Ende und es ging nach einem gemeinsamen Essen wieder zurück nach Hause.

Die SG Heidelsheim/ Helmsheim/ Gondelsheim bedankt sich bei Marius, Paul und dem Taekwondo Club Spöck für die lehrreiche Einheit und freut sich, im kommenden Jahr wieder kommen zu dürfen.

Mehr Informationen
Die weibliche C-Jugend beim Rasenturnier in Jöhlingen

Bei schönstem Wetter spielte die weibliche C-Jugend auf dem Rasenturnier in Jöhlingen. Zusätzlich übernachtete die Mannschaft im Zeltlager des TSV Jöhlingen von Samstag auf Sonntag. Mit kleinem Gepäck quartierte sich die Mannschaft am Samstagnachmittag im Zelt ein. Kontakte zu anderen waren schnell gefunden und es wurde bis nach Mitternacht im Zelt diese Vereinsübergreifende Kontakte vertieft.

So gegen 8.30 Uhr war auch diese etwas kurze Nacht zu Ende und das Frühstück wurde von Scarletts Mutter am Zeltplatz vorbeigebracht. Für dieses Engagement und das von den Eltern die das Frühstück mit Obst, Kuchen, Brötchen, Milch usw. bereicherten, möchte ich mich herzlichst bedanken.

Mehr Informationen
27 Juli, 2022
Die SGHHG war beim Spieltag in Neureut

Am vergangenen Samstag hieß es: früh aufstehen. Denn bereits um 10 Uhr mussten wir uns bei der TG Neureut alle zusammen dem Aufwärmprogramm mit verschiedensten Bewegungsformen stellen. Wir – das ist der Nachwuchs der SGHHG. Begonnen bei den 3jährigen, über die 5jährigen, zu den 7-8jährigen. Mit 3 Teams waren wir vor Ort und stellten (jeder in seiner Altersgruppe) unser Können unter Beweis. Nachdem bei den Miniolympics der Rasen als neues Terrain bekannt wurde, wiegten wir uns dieses Mal in Sicherheit. Doch weit gefehlt: Wir durften auf dem Beachfeld spielen 🙂

Einen riesigen Spaß und am nächsten Tag schwere Beine hatten die Kinder. Konnte man auf dem Rasen wenigstens noch ab und an prellen, war dies auf dem Sand völlig rum. Und dennoch: alle Kinder haben den Weg zum Tor gefunden, einige sogar ins Tor 😉

Als zweites Spiel stand Würfelball auf dem Plan, das dann jedoch auf dem Rasen. Und vor allem viele und schöne Spielstationen, auch mit Wasser. Die schwerste Station jedoch war die Eisstation. Da musste man ordentlich Gas geben, um das Eis zu essen, bevor es schmolz 😉

Auch die Trainerinnen Jessi, Claudia, Cornelia, Nicole und Tina hatten große Freude, so dass sich am Ende nicht nur die Kinder sicher waren: Da fahren wir auch nächstes Jahr wieder hin!

Mehr Informationen
17 Juli, 2022
Die SG HHG bei den Mini-Olympics

Zwischen dem 24. und 26. Juni fanden in Bruchsal die 7. Mini-Olympics statt. Auch dieses Jahr waren die Mannschaften der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim zu Besuch auf dem Bruchsaler Sportgelände. Nach der Eröffnungsfeier am Freitag begannen am Samstag die jüngsten Vertreter der SG. Die Kinder im Jahrgang 2015 und jünger absolvierten den Mini-Vierkampf. Dort mussten sie die vier Disziplinen Weitwurf, Weitsprung, 25-Meter Lauf und 80-Meter Laufrad fahren bewältigen, um anschließend eine Urkunde und eine Medaille zu bekommen.

Nach den jüngsten Vertretern der SG folgten danach die Ältesten, denn unsere männliche D-Jugend bestritt am Samstagmittag ihr Handballturnier. Gespielt wurde zweimal 7 Minuten und natürlich auf dem Rasen. Da sich für die männliche D-Jugend nur noch die Junglöwen aus Kronau gemeldet haben, mussten unsere Jungs gleich zwei mal gegen den starken Gegner aus Kronau und ein mal gegen die gemischte Mannschaft der HSG Bruchsal/Untergrombach spielen.

Am Sonntagvormittag begann das Handballturnier dann für unsere männliche und weibliche E-Jugend. Die Gegner der E-Jugend kamen, wie schon die Gegner aus der D-Jugend, aus Kronau/Östringen, welche zwei Mannschaften meldeten, und von der HSG Bruchsal/Untergrombach. Jedes Team spielte je zwei mal 6 Minuten gegeneinander. So konnte unsere männliche und auch unsere weibliche E-Jugend ihre ersten Erfahrungen auf einem Rasenturnier sammeln.

Nach dem E-Jugend Turnier begann dann das Turnier der Minis. Auch dort konnte die SG HHG wieder zwei Mannschaften melden, welche gegen die SG Hambrücken/Weiher und die HSG Bruchsal/Untergrombach 1 und 2 antrat. Die meisten Kinder haben hier zum ersten Mal ein richtiges Handballspiel auf dem Rasen absolviert, was zu Beginn etwas schwierig war. Jedoch hatten trotzdem natürlich alle Kinder Spaß.

Zum Ende jedes Handballturniers bekamen die Kinder die gleichen Medaillen, wodurch es keinen richtigen Ersten bzw. Letzten gab. So stand der Spaß und das Dabei-Sein im Vordergrund.

Mehr Informationen
7 Juli, 2022
Saisonabschluss der SGHH und SGHHG

Am 14.Mai fand in der Heidelsheimer Sporthalle der Saisonabschluss der kleinen und großen Handballer*innen statt. Bei diesem von Jugendleiterin Tina Mohr hervorragend organisierten Event, durften die Kinder und Jugendlichen der verschiedenen Teams der SG Heidelsheim/Helmsheim/Gondelsheim gegen ihre Eltern bzw. Trainer und Betreuer spielen und Alle waren mit viel Engagement bei der Sache. Begonnen hatten die Kleinsten der G-Jugend die gegen ihre Mütter und Großmütter knapp mit 5:8 unterlagen. Die weibliche F erreichte ein respektables 5:5 und auch die männlichen Alterskameraden ließ sich beim 7:7 nicht unterkriegen. Während die weibliche E-Jugend sich einem übermächtigen Gegner mit 3:11 geschlagen geben musste, besiegte die mE ihre Eltern glücklich mit 8:7. Nur durch die maßgebliche Unterstützung der Trainer gelang den Eltern der mD ein 16:11 Sieg, diesen gönnten die Mädels der wC ihren Eltern beim 5:5 Unentschieden nicht. Da auch die Eltern einen riesigen Spaß hatten, wurden bereits konkrete Pläne für regelmäßige Trainings bzw. alternativ „Alte Damen“-Teams geschmiedet.

Im Anschluss wurde im Mix der älteren Jugendspieler und junggebliebenen Aktiven aus unseren Damen und Herren-Teams mit kompliziertem Regelwerk die „Goldene Ananas“ ausgespielt. Hierbei gewann das Team „Mamas Lieblinge“ vor den Teams „Alder Schwede“, „Achtung Rotznasen“ und „Puuh, Käsesocken!“. Auch hier waren alle Teilnehmer begeistert und sich sicher, dass dies nicht das letzte Turnier dieser Art war.

Nach der Siegerehrung und der verspäteten Übergabe von Bennys Abschiedscollage, wurde vor der Halle eine riesige Tafel aufgebaut und bei Salaten, Fleischküchle und großem Kuchenangebot fand das tolle Event seinen Ausklang. Vielen Dank Allen, die zu diesem schönen Tag, mit ihrem Dabeisein, den Salat- und Kuchenspenden und spontaner Mitwirkung beigetragen haben.

 

Mehr Informationen
4 Juni, 2022
C Jugend spielt im kommenden Jahr Badenliga.

Am Samstag den 07. Mai spielte die männliche C-Jugend der SG H/H/G die Nachquali um den letzten Platz für die Badenliga Saison 2022/23.

Für die Jungs ging es in heimischer Halle gegen den TV Durlach und die SG Stutensee/ Weingarten. Durch einen ungefährdeten Sieg gegen Durlach verschaffte sich die SG eine gute Ausgangslage um im letzten Spiel des Tages den Einzug klar zu machen.

Das Spiel gegen Stutensee/ Weingarten verlief Kopf an Kopf, aufgrund vieler Fehlwürfe konnten sich die Jungs der SG keinen Vorsprung herausspielen. Gegen Ende überzeugte jedoch der Kampfgeist und die SG gewann das Spiel 17 : 21.

Die Mannschaft um das Trainerteam Klinger, Gromer und Metzger freut sich auf die kommenden Aufgaben in der höchsten Liga der Altersklasse.

 

Mehr Informationen
8 Mai, 2022
Das Ostercamp der SGHHG.. … war wieder ein voller Erfolg!

65 Kinder waren angemeldet zum diesjährigen Ostercamp. In drei Hallen mit insgesamt 18 Helfern in Küche und Halle hieß es von Mittwoch bis Freitag “Handball, Handball, Handball”. Auch wenn der Tenor aus den ausgeteilten Feedbackbögen nach mehr Erdbeeren verlangte: immerhin 9 kg Erdbeeren standen zur Verfügung. Zudem wurden 6 kg Äpfel, 8 kg Trauben und 15 kg Bananen in den morgendlichen Obstpausen verspeist – was den Hunger beim Mittagessen jedoch nicht schmälerte. Glücklicherweise ließ es die Corona-Situation wieder zu, dass noch insgesamt 21 Kuchenbäcker/-innen für den Nachtisch sorgen konnten – und auch hier bleib nicht viel übrig. Verständlich. War doch bereits ab 9.30 Uhr volles Programm mit viel Bewegung und Spaß vorgesehen. Die Kleinsten waren in der Turnhalle in Heidelsheim untergebracht – und wie man auf dem Foto sieht, ist auch hier Platz für ein Handballtor.

Hier stehen naturgemäß noch viele Spiele rund um den Ball und die Bewegung im Vordergrund – Sandwichfangen heißt das neue Lieblingsspiel, gleich nach Fliegenklatschenhockey und Zombieball. Auch wenn die meisten der Teilnehmer von der SGHHG sind, waren doch auch einige Teilnehmer aus Neuthard, Büchenau, Bruchsal, Untergrombach, Forst und sogar Neckargemünd am Start. Dass unser Camp auch regional so gut angenommen wird, freut uns besonders.

In der Sporthalle in Heidelsheim fanden sich in den Osterferien von Mittwochs bis Freitags dann jeweils die neun- und zehnjährigen Kinder ein. In zwei gemischten Gruppen sorgten die Trainer Anna-Lena, Max und Magnus für jede Menge Spielvergnügen, aber auch für die nötige Übung. Ohne die geht leider im Handball nichts, auch wenn man sich natürlich bemüht, alles kindgerecht und spielerisch zu verpacken. Hierbei stehen dann auch Kräftigung mit dem eigenen Körpergewicht und Koordination auf dem Plan. Manch einer klagte bereits am zweiten Tag über schwache Beine und am dritten Tag war es in der Sporthalle ungewöhnlich leise 🙂 Für das leibliche Wohl der in Heidelsheim trainierenden Kinder sorgten Helma und Carola, die der Turnhallenküche alles abverlangten. Immerhin galt es etwa 40 hungrige Münder zu stopfen. Mit Nudeln in Tomatensauce, Schnitzel mit gemischten Salaten und Maultaschen mit Kartoffelsalat gelang dies jedoch einwandfrei. In der Küche in Untergrombach sorgte Jürgen mit Unterstützung von Bettina und Sonja für das leibliche Wohl, auch hier wurde für 40 Personen gekocht. 

Die ältesten Teilnehmer des Camps – Kinder und Jugendliche der D- und C-Jugend – sind zwischen 11 und 14 Jahren alt. Diese trainierten in Untergrombach unter der Regie von Melanie und Stephen (D-Jugend), sowie Maximilian mit wechselnder Unterstützung von Julian, Regina und Benjamin. Hier geht es handballerisch schon deutlich mehr zur Sache, wobei es den D-Jugendlichen wie immer zu viele andere Spiele und zu wenig Handball war 🙂 Bei der C-Jugend dagegen standen vor allem Positionstraining und das Verhalten im 1 – gegen – 1 auf dem Plan. Optimal war daher, dass der Großteil der Teilnehmer von der SGHHG war, und diese dadurch eine gute Vorbereitung für die bevorstehende Badenliga-Qualifikation erfahren konnten. Für die meisten ein besonderes Highlight waren die diesjährigen Sweatshirts, die man auch nach dem Training bequem anziehen kann.

Mein Dank gilt allen Helfern, Köchen, Trainern, Kuchenbäckern, Fahrern und FSJlern die ein solches Camp überhaupt erst ermöglichen! (TM)

Mehr Informationen
3 Mai, 2022
Ausflug der weiblichen C-Jugend zu den Flames in Bensheim

Am vergangenen Samstag, besuchte unsere weibliche C-Jugend das Spiel der 1. Frauen Bundesliga der HSG Bensheim/Auerbach (The Flames) gegen die TSV Bayer 04 Leverkusen. Bei den Flames spielt die ehemalige Jugendspielerin der SG HHG, Isabell Hurst. Aktuell steht sie auch bei der deutschen A-Nationalmannschaft im erweiterten Kader und steht eventuell bei den nächsten Spielen der Nationalmannschaft Mitte April für Deutschland auf dem Spielfeld. Wir werden ihr sicherlich weiter die Daumen drücken.

Das spannende Spiel gegen den TSV Bayer 04 Leverkusen verloren die Flames denkbar knapp mit 31:32. Aber dennoch konnten unsere Mädchen die Atmosphäre bestaunen und sahen was es in den Bereichen Spieltaktik und Balltechnik noch alles in Teilen zu trainieren und erlernen gilt. Ich denke es war für die Mädchen eine tolle Erfahrung. Unterstützt wurde die Aktion durch den Verein, der die Hälfte des Eintrittspreises übernahm. Ein herzliches Danke schön.

Mehr Informationen
15 April, 2022
Phantomtor beendet die Karriere von Benjamin Boudgoust

Zwei äußerst unglückliche Entscheidungen der beiden Unparteiischen beendeten am vergangenen Samstagabend Benny Boudgoust aktive Karriere im Badenliga-Team der SG Heidelsheim/Helmsheim.

Was war passiert: Beim Abgleich während der Auszeit forderten die Schiedsrichter eine Korrektur des Spielstandes und dies obwohl sowohl Zeitnehmer als auch Sekretär den richtigen Spielstand von 11:5 notiert hatten. Auch die Frage nach dem ominösen Torschützen ließen die Schiris offen. So wurde in der Folge der Spielstand auf 11:6 korrigiert und das Unglück der SG nahm ihren Lauf. Und wenn man schon mal Pech hat kommt oft noch fehlendes Glück hinzu. Im konkreten Fall der Pfiff des vermeintlichen Schrittfehlers unseres Youngsters Magnus in den letzten Sekunden, der im direkten Gegenzug zum alles entscheidenden Torerfolg der Gäste führte.

So zieht nun der TV Hardheim ins Halbfinale um die Badische Meisterschaft ein und beendet Bennys eindrucksvolle Karriere nach 16 Jahren mit einem bitteren Beigeschmack.

Aber Benjamin hat in seiner Handballlaufbahn auch viele Erfolge gefeiert. So wurde er zweimal Badischer Meister und Aufsteiger in die Baden-Württemberg-Oberliga, er feierte den Badischen Pokalsieg und als Krönung das DHB Pokalmatch gegen den Bundesligisten MT Melsungen. Benny war in den vergangen eineinhalb Jahrzehnten das Herzstück einer erfolgreichen Mannschaft. In jungen Jahren als Torjäger mit unglaublichem Zug zum gegnerischen Tor, in den letzten Jahren der motivierende Abwehrchef und integrative Kapitän. Jetzt hängt sein Trikot mit der legendären Nummer 6 in der Sporthalle Bruchsal. Zum Glück für die SG werden wir Benjamin Boudgoust nicht verlieren. So wie er sich schon früher als Jugendtrainer und Betreuer engagierte, wird er auch in Zukunft unserem Verein bei Seite stehen. Ob in seiner Funktion als Vizepräsident der Fördergemeinschaft, als Spieler im Herren Perspektivteam oder als Mit-Organisator unserer Events, Benny wird sicherlich weiterhin voll und ganz seine SG unterstützen.

Herzlichen Dank für Alles, Benjamin!

Mehr Informationen
29 März, 2022
FSJ Halbjahresberichte von Dirk und Max

Mit einem kurzen Bericht geben unsere beiden FSJ Kräfte, Max Gromer und Dirk Walz,
einen Einblick in ihre bisher geleistete Arbeit der letzten 6 Monate, vom September 2021 bis Februar 2022, an den Schulen in Bruchsal und den Stadtteilen, sowie an den verschiedenen Kindergärten und im Verein der SG HHG.
(hier geht es zu den Berichten)

Mehr Informationen
5 März, 2022
Handball Ostercamp 2022 – „einfach cool!“

Erneut veranstaltet die SGHHG wieder in den Osterferien ein Handballcamp vom 20. bis 22. April.

Mittwoch bis Freitag 9.30 – 14.30 Uhr

Sporthalle Heidelsheim (Jahrgänge 2016/15/14)
Sporthalle Untergrombach (Jahrgänge 2013/12/11/10)
Sporthalle Büchenau (Jahrgänge 09/08)

 

SG OsterCamp 2022 Anmeldung

Mehr Informationen
1 März, 2022
Schon Pläne nach dem Abi?

Die SG Heidelsheim/Helmsheim vergibt ab 01. 09. 2022 zwei FSJ-Stellen möglichst im Bereich Handball.

Du bringst Freude an Kinder- und Jugendarbeit mit?

Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit sind kein Fremdwort?

Du würdest gerne Ballspiel-Arbeitsgemeinschaften an Schulen und Kindergärten leiten und selbständig
Trainingseinheiten von Jugendmannschaften und Kinderspielgruppen planen und durchführen?

 

Dann richte deine Bewerbung an

 

Walter Hahn, Zum Rötig 21, 76646 Bruchsal

Tel.: 07251 59393

E-Mail: hw.hahn@web.de

Willst Du mehr über ein FSJ-Jahr bei der SG Heidelsheim/Helmsheim wissen?

Einfach nachfragen!

TV Helmsheim/TV Heidelsheim

Anerkannte Einsatzstellen der Freiwilligendienste im Sport

Mehr Informationen
17 Februar, 2022
Update Corona Verordnung

Mit Gültigkeit vom 9. Februar 2022 hat die Landesregierung Baden-Württemberg eine neue Corona-Verordnung erlassen. Für uns beinhaltet sie zwei wichtige Änderungen:
In der Alarmstufe 1 gilt nun wieder die 2 G Regelung – bis maximal 2.000 Zuschauer und 50% Auslastung der Sportstätte. Des Weiteren entfällt die Pflicht zur Aufnahme der Kontaktdaten. Personen ab 18 Jahren müssen weiterhin eine FFP2-Maske (oder vergleichbar) tragen und natürlich die Hygiene- und Abstandsrichtlinien einhalten.
Wir hoffen, dass diese Erleichterungen unsere Fans dazu ermuntert, unsere Mannschaften bei ihren Spielen tatkräftig zu unterstützen. Vielen Dank dafür!

 

Mehr Informationen
15 Januar, 2022